Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stand: 01. März 2017

Unser Geschäft basiert auf Vertrauen. Für KPMG als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sind das Vertrauen der Mandanten in die berufsrechtliche Verschwiegenheit sowie der Schutz personenbezogener Daten (Datenschutz) ein hohes Gut. KPMG beachtet alle anwendbaren Datenschutzgesetze und ist darüber hinaus bestrebt, den Datenschutz stetig zu verbessern.

Über die allgemeine Datenschutzerklärung hinaus finden Sie hier ergänzende Erklärungen zu speziellen Angeboten auf der Website:

KPMG im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und deren Tochtergesellschaften. Webseiten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind diejenigen Webseiten, die von der KPMG AG und deren Tochtergesellschaften betrieben werden. KPMG ist hinsichtlich der Webseiten Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ("TMG") und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ("BDSG").

I. Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

KPMG erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder aber der Betroffene eingewilligt hat.

II. Datenerhebung und -verwendung zur Bereitstellung und Nutzung der KPMG-Webseiten sowie zur Abrechnung

KPMG erhebt und verwendet personenbezogene Daten zur Bereitstellung der Webseiten nur, soweit das TMG oder eine andere Rechtsvorschrift es erlaubt oder der Nutzer eingewilligt hat.

KPMG verwendet die zur Bereitstellung der Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten für andere Zwecke nur, soweit das TMG oder eine andere Rechtsvorschrift es erlaubt oder der Nutzer eingewilligt hat.

III. Verwendung von Cookies

KPMG verwendet zur Verbesserung der Darstellung und der Navigation Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Web-Server an den Browser geschickt wird. In dieser Datei ist die URL hinterlegt, die besucht wurde sowie das Datum des Besuches und ein Verfallsdatum, das den Zeitraum der Aktivität des Cookies bestimmt. Cookies werden von KPMG einerseits zur Bestimmung der bevorzugt besuchten Bereiche der KPMG-Webseiten eingesetzt und andererseits, um dem Nutzer zu ermöglichen, seine persönlichen Einstellungen zu sichern, so dass diese beim nächsten Aufruf der Seite wieder zur Verfügung stehen. Für die Bestimmung der bevorzugt besuchten Bereiche der KPMG-Webseiten werden aggregierte Statistiken über die Webseitenbesuche erstellt.

Auf den Internetseiten, auf denen Cookies verwendet werden, erscheint ein Hinweisbanner über die Verwendung von Cookies.

Sie haben die Wahl, zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten oder Sie können Ihr gesetzliches Widerspruchsrecht ausüben, indem Sie Cookies in den Browsereinstellungen ablehnen.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite der Webseiten-Funktionen nutzen.

Weitere Informationen zur Handhabung von Cookies finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Browsers sowie z.B. auf der Internetseite von: http://www.allaboutcookies.org/ge/.

In der nachfolgenden Tabelle haben wir die verschiedenen Arten von Cookies aufgeführt, die wir auf unserer Seite verwenden:

Zweck Beschreibung Speicherdauer
Leistung (z.B. Browser des Nutzers) Unsere Internetseite wurde mittels marktüblichen Internet-plattformen erstellt. Diese beinhalten bereits Cookies (z.B. um den Browser zu erkennen), um so die Leistung zu verbessern (schnelleres Laden von Inhalten). Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Sicherheitscookies (z.B. aps.net) Wenn Sie sich für einen Bereich mit eingeschränkten Zugang anmelden, stellen diese Cookies sicher, dass Ihre Geräte für die Dauer Ihres Besuches eingeloggt bleiben. Sie benötigen meistens einen Benutzernamen und Passwort, um in diese Bereiche zu gelangen. Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Vorlieben Unsere Cookies können sich auch Ihre Vorlieben merken, z.B. Spracheinstellung. Es ist auch möglich, Ihnen personalisierte Grüße oder Inhalte zu übermitteln. Dieses betrifft jedoch ausschließlich Bereiche mit einem beschränkten Zugang, d.h. die einer Anmeldung bedürfen. Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Analysecookies Wir verwenden Analysecookies von Drittanbietern, um zu verstehen, wie Besucher unserer Seite benutzen. Dieses hilft uns, die Qualität und Inhalt auf unserer Seite zu verbessern. Die aggregierten statistischen Informationen umfassen Daten wie Gesamtanzahl der Besucher, Für weitere Informationen siehe unter Punkten III.2. und III.3. Verbleiben, werden aber automatisch nach 2 Jahren gelöscht, wenn die KPMG-Seite nicht mehr besucht wurde.
Feedback von den Besuchern der Internetseite

Wir verwenden ein Umfragetool eines externen Anbieters, um einen Teil der Besucher unserer Internetseite um Feedback zu bitten. Mit den Cookies wird sichergestellt, dass die Besucher nicht wiederholt zur Umfrage eingeladen werden.

Erster Cookie wird gesetzt, wenn der Besucher nicht zur Umfrage eingeladen wurde, um sicherzustellen, dass der Besucher während des Besuchs der Seiten nicht eingeladen wird.

Zweiter Cookie wird gesetzt, wenn der Besucher zur Umfrage eingeladen wurde. Hiermit soll sichergestellt werden, dass der Besucher erst wieder nach 90 Tagen eine Einladung erhält.

1. Cookie

Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.

2. Cookie

Wird automatisch nach 90 Tagen gelöscht oder die Einladung zur Umfrage wird angezeigt.

Social Media Widgets Wir verwenden Social Media Widgets, um das Teilen von Inhalten in Social-Media-Kanälen oder per E-Email zu ermöglichen. Bei der Verwendung dieser Social-Media-Widgets können auch Cookies auf Ihren Geräten gespeichert werden. Die Speicherung dieser Cookies richtet sich jedoch ausschließlich nach den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social-Media-Anbieters. Verbleiben, werden aber automatisch nach 2 Jahren gelöscht, wenn die KPMG-seite nicht mehr besucht wurde.

 

Über die speziellen Cookies:

1. Social Media Widgets und Anwendungen

Unsere Webseite ermöglicht das Teilen von Inhalten über verschiedene Social-Media-Kanäle. Zweck von Social-Media-Anwendungen ist es, Wissen und Inhalte leichter zu verbreiten, zu teilen. Durch die Verwendung dieser Tools können Ihre personenbezogenen Daten durch die Social-Media-Anwendungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten richtet sich in diesem Fall ausschließlich nach den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social-Media-Anbieters.

2. Seiten, die Google Analytics nutzen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google Remarketing

Diese Website nutzt die Google Remarketing Technologie von Google Inc. („Google“).

Zu diesem Zweck werden Cookies auf Ihrem Rechner platziert, mit deren Hilfe Drittanbieter, einschließlich Google, erfassen, welche unserer Webseiten mit Ihrem Browser besucht wurden. Mit Hilfe dieser Informationen können Ihnen dann zu einem späteren Zeitpunkt auf anderen Webseiten, z.B. im Rahmen der Google Suche oder auf Websites des Google-Netzwerks, unsere Anzeigen präsentiert werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google und zur Funktionsweise des Remarketing finden Sie in den Google Datenschutzhinweisen. Sie können auch hier die Speicherung von Cookies durch die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren und/oder der Erfassung im Rahmen des Google Remarketing durch die Google-Anzeigeeinstellungen widersprechen.

3. Seiten, die Adobe Analytics nutzen

Auf dieser Website kommt außerdem Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“), zum Einsatz.

Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

IV. Verwendung von JavaScript und Zählpixeln (Web-Beacons)

KPMG verwendet zur Auswertung der Webseitenbesuche ein JavaScript und Zählpixel. Das JavaScript ist in allen KPMG Webseiten eingebunden. Das JavaScript sammelt verschiedene Informationen über den Rechner des Besuchers (z.B. IP-Adresse, die Uhrzeit des Seitenaufrufes, der Browser-Typ und die Existenz von Cookies, die zuvor vom selben Server gesetzt worden sind). Über Zählpixel werden diese Daten an KPMG übermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, in ihrem Browser JavaScript-Aufrufe zu deaktivieren. Darüber hinaus können Sie Zählpixel deaktivieren, indem sie die mit diesen verbunden Cookies ablehnen bzw. deaktivieren.

V. Ortungsdienst

Unsere Webseite kann die geographische Lage Ihres Gerätes bestimmen. Die Erhebung dieser Information dient ausschließlich dazu, Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die aufgrund Ihrer geographischen Lage für Sie interessant sein könnten.

VI. Auswertung von App-Nutzungen

Die Nutzung der von KPMG bereitgestellten Anwendungen für Smart-Phones und Tablet-Computer (sogenannte Apps) wird unter Nutzung von übermittelten Geräte-Identifikationsmerkmalen (Geräte-ID) ausgewertet. Die Auswertung erfolgt dabei anonym; KPMG ist ein Rückschluss auf den Gerätenutzer nicht möglich. 

VII. Hyperlinks auf Seiten Dritter

Unsere Internetseite enthält auch Links, die auf Seiten Dritter im Internet verweisen. Dieses betrifft auch Links auf Internetseiten andere KPMG-Landesgesellschaften. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenschutzerklärungen der Dritten von unserer Datenschutzerklärung abweichende Bestimmungen enthalten können.

VIII. Spezifische KPMG-Webseiten, Datenschutzhinweise und Einwilligungen

Für die Nutzung spezifischer KPMG-Webseiten gelten ergänzend zu diesen Datenschutzhinweisen spezifische Datenschutzhinweise (z.B. KPMG Careers, KPMG Alumni, Newsletterbestellung). Sofern dies erforderlich ist, werden die Nutzer um Einwilligungserklärungen gebeten, um den Umgang mit dabei anfallenden personenbezogenen Daten durch KPMG gesondert zu legitimieren.

IX. Ihre Rechte auf Auskunft, Datenberichtigung, -löschung oder -sperrung

Sie können von KPMG als verantwortliche Stelle jederzeit Auskunft über die ggf. über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangen. Darüber hinaus bestehen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen Rechte auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

X. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung wird regelmäßig aktualisiert.

XI. Betrieblicher Datenschutzbeauftragter der KPMG AG

Für allgemeine Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei KPMG kontaktieren Sie bitte den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der KPMG AG unter datenschutz@kpmg.de.

 

 

 

ENGLISH VERSION

as per 30 August 2016

KPMG1 is dedicated to protecting the confidentiality and privacy of information entrusted to it. As part of this fundamental obligation, KPMG is committed to the appropriate protection and use of personal information (sometimes referred to as "personally identifiable information" or "PII") that has been collected online.

Generally, our intent is to collect only the personal information that is provided voluntarily by online visitors so that we can offer information and/or services to those individuals or offer information about employment opportunities. Please review this Privacy Statement ("Privacy Statement") to learn more about how we collect, use, share and protect the PII that we have obtained.

1. Collection and use of personal information

We obtain personal information about you if you choose to provide it — for example, to contact mailboxes or to register for certain services. In some cases, you may have previously provided your PII to KPMG (if, for example, you are a former employee).

By registering and/or submitting personal information to KPMG, you are also agreeing to the use of this information in accordance with this Privacy Statement. Your personal information is not used for other purposes, unless we obtain your permission, or unless otherwise required or permitted by law or professional standards.

For example, if you send us an email message requesting information about KPMG, we will use your email address and other information you supply to respond to your request. If you send us a resume or curriculum vitae (CV) to apply online for a position with KPMG, we will use the information that you provide to match you with available KPMG job opportunities.

In some cases where you have registered for certain services we may store your email address temporarily until we receive confirmation of the information you provided via an email (i.e. where we send an email to the email address provided as part of your registration to confirm a subscription request).

KPMG generally collects only the personal information necessary to fulfill your request. Where additional, optional information is sought, you will be notified of this at the point of collection.

KPMG only collects "sensitive" personal information when the relevant individuals voluntarily provide us with this information or where such information is required or permitted to be collected by law or professional standards. Sensitive information includes personal information regarding a person's race, ethnicity, political beliefs, trade union membership, religious or similar beliefs, physical or mental health, sexual life or criminal record. Please use your discretion when providing sensitive information to KPMG, and under any circumstances, do not provide sensitive information to KPMG, unless you thereby consent to KPMG's use of that information for its legitimate business purposes and consent to the transfer and storage of such information to and in KPMG databases. If you have any questions about whether the provision of sensitive information to KPMG is, or may be, necessary or appropriate for particular purposes, please contact KPMG at privacy@kpmg.com.

1.1 Automatic collection of personal information
In some instances, KPMG and its service providers uses cookies, web beacons and other technologies to automatically collect certain types of information when you visit us online, as well as through emails that we may exchange. The collection of this information allows us to customize your online experience, improve the performance, usability and effectiveness of KPMG's online presence, and to measure the effectiveness of our marketing activities.

1.1.1 IP addresses

An IP address is a number assigned to your computer whenever you access the internet. It allows computers and servers to recognise and communicate with one another. IP addresses from which visitors appear to originate may be recorded for IT security and system diagnostic purposes. This information may also be used in aggregate form to conduct web site trend and performance analysis.

1.1.2 Cookies

Cookies may be placed on your computer or internet-enabled device whenever you visit us online. This allows the site to remember your computer or device and serves a number of purposes.

On some of our web sites, a notification banner will appear requiring your consent to collect cookies. If you do not provide consent, your computer or internet-enabled device will not be tracked for marketing-related activities.  A secondary type of cookie referred to as "user-input" cookies may still be required for necessary functionality. Such cookies will not be blocked through the use of this notification banner. Your selection will be saved in a cookie and is valid for a period of 90 days. If you wish to revoke your selection, you may do so by clearing your browser's cookies.

Although most browsers automatically accept cookies, you can choose whether or not to accept cookies via your browser's settings (often found in your browser's Tools or Preferences menu). You may also delete cookies from your device at any time. However, please be aware that if you do not accept cookies, you may not be able to fully experience some of our web sites' features.

Further information about managing cookies can be found in your browser's help file or through sites such as www.allaboutcookies.org.

Below is a list of the types of cookies used on our web sites:

Purpose Description Type & Expiry
Performance (i.e., User's Browser)

Our web sites are built using common internet platforms. These have built-in cookies which help compatibility issues (e.g., to identify your browser type) and improve performance (e.g., quicker loading of content).

Session

Deleted upon closing the browser

Security (e.g. Asp .NET) Cookies

If you register for access to a restricted area, our cookies ensure that your device is logged for the duration of your visit. You will need your username and password to access the restricted areas. 

Session

Deleted upon closing the browser

Site Preferences

Our cookies may also remember your site preferences (e.g., language) or seek to enhance your experience (e.g., by personalizing a greeting or content). This will apply to areas where you have registered specifically for access or create an account. 

Session

Deleted upon closing the browser

Analytical 

We use several third party analytics tools to help us understand how site visitors use our web site. This allows us to improve the quality and content on kpmg.com for our visitors. The aggregated statistical data cover items such as total visits or page views, and referrers to our web sites. For further details on our use of Google Analytics, see below.

Persistent, but will delete automatically after two years if you no longer visit kpmg.com

Site visitor feedback

We use a third party survey tool to invite a percentage of visitors to provide their feedback. Cookies are used to prevent visitors from being invited multiple times.

The first cookie (1) is set if the visitor is not invited to participate in the survey, and is used to ensure visitors are not invited after their first page view.

The second cookie (2) is set if the visitor is invited to participate in the survey, and is used to ensure the visitor is not invited again to participate for a period of 90 days.

1 Session
Deleted upon closing the browser

2 Persistent
Deleted automatically after 90 days or presenting survey invite.

Social sharing

We use third party social media widgets or buttons to provide you with additional functionality to share content from our web pages to social media websites and email. Use of these widgets or buttons may place a cookie on your device to make their service easier to use, ensure your interaction is displayed webpages (e.g. the social share count cache is updated) and log information about your activities across the Internet and on our web sites. We encourage you to review each provider's privacy information before using any such service. For further details on our use of social media widgets and applications, see below.

Persistent, but will be deleted automatically after two years if you no longer visit kpmg.com

Other third party tools and widgets may be used on our individual web pages to provide additional functionality. Use of these tools or widgets may place a cookie on your device to make their service easier to use, and ensure your interaction is displayed on our webpages properly.

Cookies by themselves do not tell us your email address or otherwise identify you personally. In our analytical reports, we may obtain other identifiers including IP addresses, but this is for the purpose of identifying the number of unique visitors to our web sites and geographic origin of visitor trends, and not to identify individual visitors.

BY NAVIGATING ON OUR WEB SITES OR ENTERING YOUR LOGIN DETAILS TO ACCESS AREAS RESERVED FOR REGISTERED USERS, YOU AGREE THAT WE CAN PLACE THESE COOKIES ON YOUR COMPUTER OR INTERNET ENABLED DEVICE.

1.1.3 Google Analytics

KPMG uses Google Analytics. More information about how Google Analytics is used by KPMG can be found here: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html

To provide website visitors with more choice on how their data is collected by Google Analytics, Google have developed the Google Analytics Opt-out Browser Add-on. The add-on communicates with the Google Analytics JavaScript (ga.js) to indicate that information about the website visit should not be sent to Google Analytics. The Google Analytics Opt-out Browser Add-on does not prevent information from being sent to the website itself or to other web analytics services.

Google Remarketing

KPMG uses Google Remarketing Technology. Based on your prior use of the KPMG-Website we use Google Remarketing to target our ads to you when you visit other websites, e.g. sites in Google’s content network. For further information on Google’s Remarketing Technology please read Google’s Privacy Policy. You can choose whether or not to accept Google Remarketing Cookies via your browser's settings. You also may opt out of Google’s use of cookies by visiting Google’s Ads Settings.

1.1.4 Web beacons

A web beacon is a small image file on a web page that can be used to collect certain information from your computer, such as an IP address, the time the content was viewed, a browser type, and the existence of cookies previously set by the same server. KPMG only uses web beacons in accordance with applicable laws.

KPMG or its service providers may use web beacons to track the effectiveness of third party web sites that provide us with recruiting or marketing services or to gather aggregate visitor statistics and manage cookies.

You have the option to render some web beacons unusable by rejecting their associated cookies. The web beacon may still record an anonymous visit from your IP address but cookie information will not be recorded.

In some of our newsletters and other communications, we may monitor recipient actions such as email open rates through embedded links within the messages. We collect this information to gauge user interest and to enhance future user experiences.

1.1.5 Location-based tools

KPMG may collect and use the geographical location of your computer or mobile device. This location data is collected for the purpose of providing you with information regarding services which we believe may be of interest to you based on your geographic location, and to improve our location-based products and services.

1.2 Social media widgets and applications

KPMG web sites may include functionality to enable sharing via third party social media applications, such as the Facebook Like button and Twitter widget. These social media applications may collect and use information regarding your use of KPMG web sites (see details on 'Social Sharing' cookies above). Any personal information that you provide via such social media applications may be collected and used by other members of that social media application and such interactions are governed by the privacy policies of the companies that provide the application. We do not have control over, or responsibility for, those companies or their use of your information.

In addition, KPMG web sites may host blogs, forums, crowd-sourcing and other applications or services (collectively "social media features"). The purpose of social media features is to facilitate the sharing of knowledge and content. Any personal information that you provide on any KPMG social media feature may be shared with other users of that social media feature (unless otherwise stated at the point of collection), over whom we may have limited or no control.

1.3 Children

KPMG understands the importance of protecting children's privacy, especially in an online environment. In particular, our sites are not intentionally designed for or directed at children under the age of 13. It is our policy never to knowingly collect or maintain information about anyone under the age of 13, except as part of an engagement to provide professional services.

2. Sharing and transfer of PII

We do not share personal information with unaffiliated third parties, except as necessary for our legitimate professional and business needs, to carry out your requests, and/or as required or permitted by law or professional standards.

In some instances, KPMG may share PII about you with various outside companies or service providers or vendors working on our behalf to help fulfill your requests.

In addition, KPMG may transfer certain PII across geographical borders to other KPMG member firms or outside companies working with us or on our behalf. KPMG may also store PII in a jurisdiction other than where you are based. By providing PII on online, visitors are consenting to this transfer and/or storage of their PII across borders.

KPMG may also disclose PII in connection with the sale, assignment, or other transfer of the business of the site to which the data relates, in order to respond to requests of government or law enforcement agencies or where this is required by applicable laws, court orders, or government regulations. These disclosures may also be needed for data privacy or security audits and/or to investigate or respond to a complaint or security threat. KPMG does not sell PII to any third parties. Also, KPMG will not transfer the PII you provide to any third parties for their own direct marketing use.

3. Choices

In general, you are not required to submit any PII to KPMG online, but we may require you to provide certain PII in order for you to receive additional information about our services and events. KPMG may also ask for your permission for certain uses of your PII, and you can agree to or decline those uses. If you opt-in for particular services or communications, such as an e-newsletter, you will be able to unsubscribe at any time by following the instructions included in each communication. If you decide to unsubscribe from a service or communication, we will try to remove your information promptly, although we may require additional information before we can process your request.

As described in "Cookies" above, if you wish to prevent cookies from tracking you as you navigate our sites, you can reset your browser to refuse all cookies or to indicate when a cookie is being sent. Note, however, that some portions of our sites may not work properly if you elect to refuse cookies.

4. Access

If you have submitted personal information to KPMG, under most circumstances you have the right to reasonable access to that data to correct any inaccuracies. You can also make a request to update or remove information about you by contacting privacy@kpmg.com and we will make all reasonable and practical efforts to comply with your request, so long as it is consistent with applicable law and professional standards.

5. Data security and integrity

KPMG has reasonable security policies and procedures in place to protect personal information from unauthorized loss, misuse, alteration, or destruction. Despite KPMG's best efforts, however, security cannot be absolutely guaranteed against all threats. To the best of our ability, access to your personal information is limited to those who have a need to know. Those individuals who have access to the data are required to maintain the confidentiality of such information. We also make reasonable efforts to retain personal information only for so long as the information is necessary to comply with an individual's request or until that person asks that the information be deleted.

6. Links to other sites

Please be aware that KPMG web sites may contain links to other sites, including sites maintained by other KPMG member firms that are not governed by this Privacy Statement but by other privacy statements that may differ somewhat. We encourage users to review the privacy policy of each Web site visited before disclosing any personal information.

7. Changes to this statement

KPMG may modify this Privacy Statement from time to time to reflect our current privacy practices. When we make changes to this statement, we will revise the "updated" date at the top of this page. We encourage you to periodically review this Privacy Statement to be informed about how KPMG is protecting your information.

8. Policy questions and enforcement

KPMG is committed to protecting the online privacy of your personal information. If you have questions or comments about our administration of your personally identifiable information, please contact us at privacy@kpmg.com . You may also use this address to communicate any concerns you may have regarding compliance with our Privacy Statement.

1 "KPMG," "we," "our," and "us" refers to KPMG International Cooperative ("KPMG International"), a Swiss entity, and/or to any one or more of the member firms of the KPMG network of independent firms affiliated with KPMG International. KPMG International provides no client services.

So kontaktieren Sie uns