KPMG startet neue #YouCanDoItToo Kampagne

KPMG startet neue #YouCanDoItToo Kampagne

1000

Related content

KPMG startet neue #YouCanDoItToo Kampagne

KPMG startet neue #YouCanDoItToo Kampagne

KPMG Luxemburg hat die Berufung von sieben neuen Partnern bekannt gegeben – alle stammen aus der Firma. Chris Burkhardt, Julien Ganter, Olivier Lacour Royre d’Autriche, Jean-Paul Olinger, Florence Rouault, Monika Wirtz-Bach und Alexis Wolf werden ihre neuen Aufgaben am 1. Oktober übernehmen. Die Firma wird eine Kampagne mit der Bezeichnung
#YouCanDoItToo starten. Sie soll Personen mit allen möglichen Erfahrungen motivieren, sich beruflich bei KPMG zu entwickeln. Die Kampagne zeigt die neuen KPMG-Partner mit Ratschlägen aus ihrer eigenen persönlichen Erfahrung.

Philippe Meyer, geschäftsführender Partner, erläutert:
Partner zu werden ist natürlich eine tolle Auszeichnung. Allerdings sind auf dem Weg zu dieser Rolle Ausdauer, Energie, harte Arbeit und Mut erforderlich. Wir haben unsere neu berufenen Partner zu ihren Erfahrungen in der Firma und speziell befragt, ob sie einen guten Rat haben, den sie Menschen, die sich beruflich bei KPMG entwickeln möchten, gern mitteilen würden. Ihre Antworten decken das gesamte Spektrum an Emotionen ab – von einfach nur lustig bis echt berührend. Wichtig jedoch ist: Sie beweisen, dass Partner zu werden erreichbar IST, wenn Du es dir fest vornimmst und dich sehr anstrengst. Wir hoffen, dass diese Kampagne dazu beiträgt, die nächste Generation Führungskräfte bei KPMG zu begeistern.

Erfolgreicher Start: Glückwünsche für die Beförderungen!

Zusätzlich zu den sieben neuen Partnern gab es dieses Jahr noch zwölf Beförderungen zum Associate Partner/Director – Michael Ayachi, Sophie Boulanger, Nilton Constantino, Sonia Dribek, Géraldine Hassler, Stefan Kraiker, Emilien Lebas, Nic Mueller, Olivier Schneider, Jonathan Streicher, Clément Welter und Souleymane Yeo.

Ein Drittel des Personals wurde befördert


Die Beförderung der Führungskräfte ist nur ein Schritt zum Ziel, dass KPMG die besten Chancen für die berufliche Entwicklung seines Personals bietet – ein wichtiger Bestandteil für die Bindung bestens ausgebildeter Fachkräfte, die jegliche bei unseren Mandanten bestehenden Herausforderungen abdecken.

Philippe neu berufener Head of People, Thierry Ravasio dazu:
„Wir freuen uns, dass so viele unserer Mitarbeiter beruflich weiterkommen. Ein Gefühl für Ziel und Richtung ist unglaublich wichtig für unsere Fachkräfte und unsere Mandanten. Bei KPMG merken wir das deutlich und arbeiten derzeit an unserer KPMG-Story mit unserem Personal. Alles dreht sich darum, dass die Öffentlichkeit uns weiter vertraut und den Unterschied bei uns feststellt. Unser Personal ist das wichtigste Kapital für KPMG und wir möchten, dass sich dies auch im Berufsleben widerspiegelt.“

Press Contact

Geneviève Feyt

Phone: +352 22 51 51 2903
E-mail: genevieve.feyt@kpmg.lu

Connect with us

 

Request for proposal

 

Submit

KPMG's new digital platform

KPMG International has created a state of the art digital platform that enhances your experience, optimized to discover new and related content.