Chancengleichheit für Frauen und Männer | KPMG | DE
close
Share with your friends

Chancengleichheit für Frauen und Männer

Chancengleichheit für Frauen und Männer

Chancengleichheit bedeutet für uns, Geschlechterungleichheiten abzubauen

Chancengleichheit bedeutet für uns, Geschlechterungleichheiten abzubauen

Auch bei uns sehen wir noch immer mehr Männer als Frauen in Führungspositionen. KPMG hat sich daher klare Ziele gesetzt und will mehr Führungspositionen mit Frauen besetzen.

Neben der Etablierung einer Vielzahl von Förderungsformaten bedeutet Chancengleichheit für uns, mit allen Beteiligten im Unternehmen in Dialog zu treten und Ungleichheiten abzubauen.

Chancengleichheit bedeutet für uns aber auch, Vätern mehr Möglichkeiten im Bereich der Familie zu eröffnen und so Erziehungszeiten und Teilzeitarbeit von Vätern zu fördern.