IFRIC 23 | KPMG | DE
close
Share with your friends

IFRIC 23 in EU-Recht übernommen

IFRIC 23

Die Europäische Union hat – wie im Amtsblatt vom 24. Oktober 2018 verkündet wurde – den IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung in europäisches Recht übernommen.

Partner, DPP

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die Übernahme in europäisches Recht wurde als „Verordnung (EG) Nr. 2018/1595  vom 23. Oktober 2018 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards in Übereinstimmung mit der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates“ veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden.

IFRIC 23 stellt die Bilanzierung von Unsicherheit in Bezug auf Ertragsteuern klar (siehe Express Accounting News 17/2017 vom 8.6.2017) und ist in der EU erstmalig für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2019 beginnen, anzuwenden.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden