Asien-Pazifik | KPMG | DE
close
Share with your friends

Asien-Pazifik

Asien-Pazifik

Was sollten deutsche Unternehmen im Raum Asien-Pazifik beachten?

Was sollten deutsche Unternehmen im Raum Asien-Pazifik beachten?

Das Zentrum der Weltwirtschaft verlagert sich zusehends nach Asien. Schwellenländer reifen zu Vorreitern, weniger entwickelte Nationen holen rasch auf. Lukrative Handelsvoraussetzungen, zumal der Freihandel zunehmend durch Abkommen gestützt wird.

2018 war eine Zeitenwende. Erstmals gehören weltweit mehr Menschen ökonomisch der Mittelschicht an als in Armut leben oder von Armut bedroht sind. Ein wesentlicher Grund dafür ist das konstant hohe Wachstum der Länder Ost- und Südasiens.

Vom chinesischen Wirtschaftswunder haben viele deutsche Konzerne und Mittelständler profitiert. Doch viele andere haben sich durch die kulturellen Unterschiede und abweichenden politischen Gepflogenheiten abschrecken lassen. Aber auch ihnen bieten sich neue Chancen: Vietnam, Laos, die Philippinen, Indonesien sind vermutlich die vielversprechendsten Staaten im südostasiatischen Pazifikraum.
Sie zeichnen sich durch große Binnenmärkte aus, verfügen über hervorragend ausgebildete Menschen und liegen logistisch günstig.

Hinzu kommt das größte Infrastrukturprojekt, das die Welt je gesehen hat: Die „Belt and Road Initiative“, auch neue Seidenstraße genannt. Unabhängig davon, ob sie in vollem Umfang umgesetzt wird, stärkt sie die Verbindung innerhalb Asiens sowie nach Europa. Deutschland wirkt dabei wie ein Pol, auf den alles zufließt. 

Freierer Handel

Bemerkenswert ist zudem der gemeinsame Wunsch von EU und der asiatischen Staaten den Freihandel auszubauen. Ein Beispiel dafür ist das Freihandelsabkommen JEFTA, das die Zölle zwischen Japan und der EU weitestgehend eliminiert. 

Der asiatisch-pazifische Raum schafft mit seiner Dynamik für viele deutsche Unternehmen die passenden Möglichkeiten. Entdecken Sie mit uns, welche auf Sie warten.

Profitieren Sie von unserer Expertise und unserem einzigartigen Netzwerk:

  • Beim Markteintritt und darüber hinaus. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg, vom Markteintritt in Asien über die Geschäftsentwicklung, vom operativen Management bis hin zum Eintritt in den europäischen Markt über eine Niederlassung in Deutschland. Mit uns überwinden Sie Sprachbarrieren und lernen andere Kulturen zu verstehen.
  • Beim Kauf eines Unternehmens. Wenn Sie einen solchen planen, unterstützt Sie unser integriertes Team von Spezialisten, die richtigen Fragen während des gesamten Lebenszyklus der Akquisition zu stellen und zu beantworten.
  • Beim Verkauf eines Unternehmens. Wenn Sie den Verkauf eines Unternehmens beabsichtigen, arbeitet das Expertenteam von KPMG mit Ihnen zusammen, um während des gesamten Verkaufsprozesses die richtigen Fragen zu stellen und zu beantworten.
  • Bei der Unternehmensrestrukturierung. Die richtige Strategie für die Unternehmenstransformation kann einen schnellen Turnaround von der Krise zur 

So kontaktieren Sie uns