Smart Start Award 2018 - Jury | KPMG | DE
close
Share with your friends
Glühlampe als Rakete

Smart Start Award 2018 - Jury

Smart Start Award 2018 - Jury

Smart Start Award 2018

Fabian von Trotha (DvH Ventures)

Fabian von Trotha

Fabian ist leidenschaftlicher Start-up Investor. Als Partner bei DvH Ventures hat er ein Portfolio von 17 FinTech Unternehmen aufgebaut und sucht immer nach innovativen Ideen und nach hervorragenden Teams. Fabian hat BWL und VWL in Bonn, Paris, London, New York und Berlin studiert.

Heiner Höfer (KPMG)

Heiner Höfer

Partner Financial Services, Digital Business Models und InsurTech Lead Germany RETHINK! Insurance Hub Berlin

Heiner Höfer verantwortet alle Themen rund um die Digitale Transformation und Ableitung auf die Strategie von Versicherungen. Dabei beschäftigt er sich insbesondere mit allen Fragen rund um die grundlegenden Veränderungen des Geschäftsmodells ausgelöst durch die Technisierung in allen Lebensbereichen. In dem Insurance Hub in Berlin macht Heiner Höfer dies gemeinsam mit KPMGs strategischen Partner Axel Springer/ hy, weil KPMG Partnerschaften für ein wesentliches Erfolgskonzept hält. 

„Beim Award bin ich dabei, weil ich innovative oder einfach auch nur gute, praktische Antworten auf diese Fragen und die Menschen dahinter super spannend finde und kennenlernen möchte.“

Bernd Scharrer (VHV)

Bernd Scharrer

Bernd Scharrer - seit 1. Mai 2018 im Vorstand der VHV Holding AG für das Ressort Operations/IT verantwortlich. Bis Ende 2017 war er Geschäftsführer und Mitgründer der Allianz X GmbH. Dort baute er neue Geschäftsmodelle für die Allianz SE auf, hatte wesentlichen Anteil am „Digital Culture Change“ und der digitalen Kompetenzvermittlung in der Unternehmensgruppe und vernetzte sowie positionierte die Allianz in der digitalen Startup-Community. Davor war Herr Scharrer über 15 Jahre im In- und Ausland als Leiter oder Vorstand unterschiedlicher Unternehmen der Allianz tätig und optimierte Strukturen oder baute neue Geschäftsmodelle auf.

Zitat: „Ich bin davon überzeugt, dass der Motor jedes Unternehmens und jedes Start-Ups die Leute sind, die es treiben. Gute Ideen haben viele. Gute Unternehmer sind nur wenige. Es geht nicht nur um die Ideen alleine, sondern auch darum, dass die Ideen in ein tragfähiges Geschäftsmodell überführt werden können.“

Oliver Oster (OptioPay)

Oliver Oster

Mitreißende Begeisterung und Leidenschaft für Innovationen und digitale Denkmuster zeichnen den auf Restrukturierungen, Transaktionen und Unternehmensrecht spezialisierten Rechtsanwalt aus. Oliver Oster’s exzellentes technisches Verständnis sowie seine hohe Analysefähigkeit und Zahlenaffinität sind wesentliche Eckpfeiler in seiner Funktion als einer der Gründer und COO von OptioPay. Oster leitete vor der Gründung von OptioPay die Feedback Fabrik sowie ein Unternehmen für Importe aus dem asiatischen Raum. Sinnstiftende Projekte, gute Ideen und fundierte Konzepte sind ihm ein Anliegen, weshalb er selbst als Business Angel in 13 Unternehmen investiert ist, von denen zehn in der FinTech Branche zu finden sind.

Uwe Tschischak (VW Financial Services)

Uwe Tschischak

Uwe Tschischak, Leiter Business Transformation Office VW Financial Services AG, ein „glücklicher sisyphos“ der Transformation in einem Corporate, das sich wie kaum ein anderes in der Branche am veränderungsreichen Schnittpunkt zwischen (neuer) Mobilität und (disruptiven) Finanzdienstleistungen bewegt. Start Ups sind für uns in diesem Trendkanal ein wichtiger Partner für Innovationen und neues Handeln, das geprägt ist von maximaler Kundenzentriertheit und hoher Umsetzungsgeschwindigkeit.

Stephan Tillack (NORD/LB)

Stephan Tillack

Stephan Tillack ist als CIO seit vier Jahren für die IT des NORD/LB Konzerns verantwortlich. Dabei beschäftigt er sich u.a. intensiv damit, die Legacy IT des Konzerns fit für das digitale Zeitalter zu bekommen. Als CIO ist er über seine Rolle als Mitgliedes des Investment Comittees des FinTech Joint Ventures (DvHV und NORD/LB)  in einem engen Austausch mit Start-ups und unterstützt auch immer wieder Pilotprojekte seitens der NORD/LB mit den Start-up Unternehmen. „Als CIO der Nord/LB sind neue Technologien und Ideen für mich besonders spannend, denn sie sind es, die unser Unternehmen auch in 20 Jahren noch erfolgreich machen. Ich freue mich entsprechend sehr auf den Austausch mit spannenden Gründern und Startups beim KPMG Smart Start Award am 15.11.2018!"

So kontaktieren Sie uns