Der korrekte und digitale Weg zu einer Entscheidung | KPMG | DE
close
Share with your friends

Der korrekte und digitale Weg zu einer Entscheidung

Der korrekte und digitale Weg zu einer Entscheidung

Bei digitalen Assistenzsystemen sind einige Regeln zu beachten – KPMG-Experten erklären bei der „INSPIRE NEXT“-Messe, worauf geachtet werden sollte.

Verwandte Inhalte

Roboterarm

Im rechtlichen Umfeld wie etwa der Verwaltung, der Steuerabteilung, im Rechnungs- oder Finanzwesen treffen die Mitarbeiter jeden Tag wiederkehrende Entscheidungen, denen ein Gesetz oder klare Regeln zu Grunde liegen. Diese Entscheidungen haben oft einen großen Einfluss auf die Dienstleistungsqualität und die Effizienz der Organisationen und Unternehmen.

Wie kann also sichergestellt werden, dass diese Entscheidungen effizient und in gleichbleibender Qualität getroffen, bearbeitet und dokumentiert werden? Digitale Assistenzsysteme sind hier eine Lösung. Experten aus der Prozesswelt haben in einem Konsortium ISO-Standards erarbeitet und veröffentlicht, in denen die Ausführungssemantik von Entscheidungen und Prozessen vorgeschrieben wird. Diese Standards – Decision Model and Notation (DMN 1.1) und Business Process Model Notation (BPMN 2.0) – spielen für das veränderte rechtliche Umfeld, wo zunehmende Transparenz- und Dokumentationsanforderungen erfordert werden, eine entscheidende Rolle. 

Die entwickelten Standards können die Entwicklung digitaler Assistenzsysteme enorm voran bringen und einen deutlichen Schub nach vorne bedeuten bei der zunehmenden Automatisierung von Entscheidungen und Prozessen. Intelligente Assistenzsysteme können bei der standardisierten Abarbeitung von Entscheidungen oder Prozessfragen eingesetzt werden und den Mitarbeitern mit fallspezifischen Informationen unterstützend zur Hilfe kommen. 

„INSPIRE NEXT“-Messe in Köln – unsere Experten sprechen zu digitalen Assistenzsystemen

Darüber, wie digitale Assistenzsystem den Arbeitsalltag im rechtlichen Umfeld verändern, vereinfachen und bereichern, halten unsere Experten Kaspar Kühl (Senior Manager, Consulting) und Marcel Bang Essote (Manager, Consulting) einen Vortrag auf „INSPIRE NEXT“-Messe in Köln. Diese findet vom 16. bis 17. Oktober statt. Unsere Experten werden am ersten Tag der Messe von 16 Uhr bis 16.30 Uhr sprechen. 

„INSPIRE NEXT“ lotet die Möglichkeiten der digitalen Zukunft auf. Das Programm, eine Mischung aus spannenden Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Workshops, richtet sich an Entscheider aus Konzernen und Unternehmen des gehobenen Mittelstands. KPMG unterstützt die Veranstaltung und ist in Köln mit einem Stand vertreten. Dort haben Sie an beiden Tagen die Möglichkeit, mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden