Treasury Reporting 4.0 | KPMG | DE

Treasury Reporting 4.0

Treasury Reporting 4.0

Mit dem KPMG Reporting Cockpit zum automatischen, adressatengerechten und dynamischen Berichtswesen.

Verwandte Inhalte

FTM-Bildwelt Schneewanderer

Ist Ihr Berichtswesen bereit für Treasury 4.0?

Berichte sind das Aushängeschild der Treasury Abteilung gegenüber internen und externen Adressaten. Und doch wird dem Berichtswesen nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt. Das Resultat ist in der Regel ein hoher Erstellungsaufwand sowie mangelnde Fokussierung auf die Ziele und Bedürfnisse der Adressaten. 

Die meisten Treasury Management Systeme verfügen über natürliche Grenzen im Standardreporting. So können Berichte in externen Berichtssystemen nur unter hohem Aufwand erstellt und gewartet werden. Auch deshalb wurde das Reporting von vielen Nutzern bisher vernachlässigt.

Der KPMG Reporting Cockpit Ansatz

Unser Ansatz ist so einfach wie bestimmt:  Der Anlass, d.h. die Frage was, warum und an wen berichtet werden soll, bestimmt den Inhalt, die erforderliche Art der Aufbereitung sowie die Datenquelle. Unter Zuhilfenahme von best-in-class Templates klären wir diese Fragen gemeinsam mit Ihnen und schöpfen dabei alle sinnvollen technischen Möglichkeiten bei der Umsetzung aus.

Vorteile des Reportings mit Business Intelligence Lösung

Das Aufbereiten des Dateninputs, sowie die finale Berichterstellung, stellen in Standardreporting-Systemen einen hohen zeitlichen Aufwand dar. Hierdurch bleibt nur wenig Zeit für die eigentliche Analyse der Daten, sowie für das Treffen von ökonomischen Entscheidungen auf deren Grundlage. 

BI-Reporting Systeme bringen hingegen den Vorteil mit sich, dass der Datenabzug sowie die Berichtserstellung vereinfacht sind. Somit bleibt mehr Zeit für die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Zahlen.

In drei Schritten zum Treasury Reporting 4.0

Wir begleiten Sie mit unserem praxiserprobten Vorgehensmodell in drei Schritten zum Treasury Reporting 4.0.

1. Inhaltliche Konzeption

  • Festlegung der Berichtsanlässe und -empfänger
  • Definition eines steuerungsorientierten Kennzahlenkatalogs im Treasury
  • Individuelles, templatebasiertes Design

2. Datenmodellierung und -prozessierung

  • Erfassung der Quellsysteme und -daten mit besonderem Fokus auf die Datenkonsistenz
  • Anpassung der Datenintegration und die spezifischen Berichtsanforderungen

3. Design und Umsetzung

  • Umsetzung der konzipierten Berichte in der ausgewählten BI-Lösung
  • Wiederverwendbare Kennzahlen ermöglichen ad-hoc Analysen sowie die einfache Erweiterung von Berichten

Lösungen für verschiedene technische Plattformen

Wir bieten individuelle Lösungen zum Reporting für alle führenden technischen Plattformen an. Wir kennen die Systemlösungen von führenden Treasury Management Systemen und damit auch deren Grenzen beim Berichtswesen – manchmal können wir Ihnen durch unsere Beratung sogar unnötige Investitionen ersparen, denn nicht immer sind die Grenzen Ihres Systems bereits erreicht.

 

Erhalten Sie einen Einblick ins KPMG Treasury Reporting 4.0 mit dieser Kurz-Demo.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden