IDW RH HFA 1.005 | KPMG | DE
close
Share with your friends

IDW RH HFA 1.005 überarbeitet: Anhangangaben nach § 285 Nr. 18 bis 20 HGB

IDW RH HFA 1.005

Überarbeitete Fassung des IDW Rechnungslegungshinweises: Anhangangaben nach § 285 Nr. 18 bis 20 HGB zu bestimmten Finanzinstrumenten (IDW RH HFA 1.005) wurde verabschiedet

Partner, DPP

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der Hauptfachausschuss des IDW hat in seiner 252. Sitzung eine überarbeitete Fassung des IDW Rechnungslegungshinweises: Anhangangaben nach § 285 Nr. 18 bis 20 HGB zu bestimmten Finanzinstrumenten (IDW RH HFA 1.005) verabschiedet.

In Reaktion auf die Änderung von Vorschriften zu Angaben im (Konzern-)Anhang durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz wurde in den Rechnungslegungshinweis u.a. ein neuer Abschnitt eingefügt, der sich mit der Auslegung des geänderten § 285 Nr. 20 HGB (Anhangangaben zu Finanzinstrumenten, die mit dem beizulegenden Zeitwert bewertet sind) befasst. Zudem waren Folgeänderungen in den Ausführungen zu § 285 Nr. 19 HGB (Anhangangaben zu derivativen Finanzinstrumenten, die nicht zum beizulegenden Zeitwert bilanziert sind) erforderlich.

Der vollständige überarbeitete Rechnungslegungshinweis wird in Heft 7/2018 von IDW Life abgedruckt werden.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden