Sind Sie cybersicher? | KPMG | DE
close
Share with your friends

Sind Sie cybersicher? Was Non-Profit-Organisationen tun können, um sich gegen Cyberangriffe zu schützen

Sind Sie cybersicher?

Jedes Unternehmen kann zum Ziel von Cyberattacken werden. Auch Verbände, Vereine und Stiftungen sind gefährdet. Die digitale Transformation erfordert neue und veränderte IT-Sicherheitsstrategien. Wie Non-Profit-Organisationen Angreifern das Leben schwer machen können, Sicherheitslücken finden und schließen, zeigt unser Whitepaper

Ansprechpartner

Partner, Head of Nonprofit Organisations, Tax

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Laptop mit Schloss davor

Für Stiftungen und Non-Profit-Organisationen (NPO) sind Daten und Informationen ein immer wichtigerer Erfolgsfaktor. Technologisch wie finanziell immer schwieriger wird es jedoch, sie zu schützen. Die IT-Infrastruktur ändert sich kontinuierlich, beispielsweise durch Cloud und Mobile Computing. Die Vernetzung der Geschäftsprozesse durch technische Transformationen nimmt zu. Vor allem aber wächst die digitale Bedrohung durch Cyberattacken.  

„Nicht nur die Anzahl, sondern auch die Qualität von Cyberangriffen hat massiv zugenommen. Wir haben es heute mit hoch spezialisierten und bestausgerüsteten Angreifern zu tun, gegen die man sich mit ‚einfachen Bordmitteln‘ nicht mehr wehren kann. Hier ist eine ganzheitliche und intelligent durchdachte Cyberstrategie nötig, um die derzeitigen Risiken zu minimieren.“ (Peter Kestner, Partner, Cyber Security)

Machen Sie es Angreifern schwer. Dazu sind regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen nötig. Schaffen Sie Transparenz über den Status quo Ihrer Cybersicherheit. Unsere Whitepaper gibt wertvolle Hinweise, wie Sie mit maßgeschneiderten Lösungen, Ihre Prozesse und Strukturen optimieren können. 

Schützen Sie, was Ihnen lieb und teuer ist. Sagen Sie Zero-Day-Exploits, Ransomware, Viren und Trojanern den Kampf an. Unsere Experten zeigen die wichtigsten Handlungsfelder auf:

  • Professionelle Vorbereitung auf externe wie interne Angreifer
  • Schwachstellen systematisch beheben
  • Auseinandersetzung mit internen Tätern
  • Information über Cyberschutz durch Sicherheitsüberprüfungen

 

Zum Download der Broschüre gelangen Sie hier:

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden