M&A Erneuerbare Energien 2017 | KPMG | DE
close
Share with your friends

Große Erwartungen – M&A im Bereich Erneuerbare Energien

M&A Erneuerbare Energien

Die Anzahl der Transaktionen im Bereich der erneuerbaren Energien wächst kontinuierlich. Besonders Deutschland wird als attraktiver Markt für Investitionen gesehen.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Blatt vor Holz

Die Voraussetzungen könnten für einen Markt kaum besser sein. Spätestens mit dem Pariser Klimaabkommen ist klar, dass der Trend auch weltweit hin zu den erneuerbaren Energien unumstößlich ist. Das Wachstum wird also politisch forciert. 

Wie unsere Studie „Great expectations: Deal making in the renewable sector“ festhält, nahm die Anzahl der Transaktionen im Bereich der erneuerbaren Energien in den letzten Jahren kontinuierlich zu und erreichte 2017 eine neue Bestmarke. Auch das globale Dealvolumen mit knapp über 40 Milliarden Euro verblieb weiterhin auf einem hohen Niveau. Und der Ausblick liest sich ebenfalls positiv: Über 80 Prozent aller Befragten erwarten für die kommenden zwei Jahre steigende Bewertungen vor allem für Offshore-Projekte und im Bereich Fotovoltaik. 

„Wer als großer Player im Bereich der Erneuerbaren mitmischen möchte, kommt nicht um Investitionen in Offshore-Windenergieparks herum. Ähnliches gilt auch für großflächige Fotovoltaikprojekte, die in Deutschland beispielsweise durch das neue Auktionsverfahren und aussichtsreiche Ausschreibungsflächen eine Renaissance erleben könnten“, sagte Annette Schmitt, Partnerin und M&A Expertin von KPMG.

Auch Michael Salcher, Head of Energy & Natural Resources bei KPMG in Deutschland, ist sich sicher: „Das Bewusstsein für grüne Energie hat sich durch das Klimaabkommen bei den Kunden verstärkt. Die Nachfrage steigt und entsprechend das Interesse der Investoren. Dies bestätigt unsere Umfrage unter 200 Top-Investoren weltweit. Für sie nimmt Deutschland weiterhin eine herausragende Stellung ein. Die meisten von ihnen wollen hier investieren.“

Welche Länder und Maßnahmen neben der deutschen Energiewende in den Fokus der Branche rücken und welchen Einfluss Speicher und Wasserstoff für eine nachhaltige Energieerzeugung haben werden, lesen Sie in unserer englischsprachigen Studie „Great expectations: Deal making in the renewable sector“.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden