Tech-Transformation 2025 | KPMG | DE
close
Share with your friends

Tech-Transformation 2025: Trends und Erfolgspotenziale für die deutsche Tech-Branche

Tech-Transformation 2025

Ein aktuelles KPMG-Whitepaper untersucht die Erfolgspotenziale deutscher Tech-Unternehmen und liefert Handlungshinweise auf dem Weg in Richtung „Digital Leader“

Ansprechpartner

Partner, Head of Technology, Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Mann vor interaktiver Plattform

Ob in Fahrzeugindustrie, Handel, Maschinenbau oder Finanzsektor: Die digitalen Champions unter den Unternehmen zeichnen sich vor allem durch eine Eigenschaft aus: Anders als andere Unternehmen haben sie ihr tägliches Geschäft komplett an den Möglichkeiten der digitalen Transformation ausgerichtet – und erweitern beziehungsweise verändern ihr traditionelles Geschäftsmodell dadurch maßgeblich. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen KPMG-Whitepapers „Tech-Transformation 2025: Trends und Erfolgspotenziale für die deutsche Tech-Branche“.  

Grundlage des Whitepapers sind eine SWOT-Analyse sowie Ergebnisse der Research Cloud von KPMG. Im Rahmen der SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats) wird eine Positionierung der deutschen Tech-Branche im internationalen Wettbewerb anhand vorhandener Marktdaten sowie qualitativer Aussagen von KPMG-Experten vorgenommen. Die Research Cloud von KPMG wertet öffentlich verfügbare Daten im Internet aus und identifiziert dabei „schwache Signale“, die auf neue Technologie- und Markttrends hindeuten. Bei der Datenauswertung kommen Analysemethoden wie Natural Language Processing oder semantische Datenbanken zum Einsatz. 

Auf der Basis aktueller Untersuchungen beläuft sich der Gesamtmarkt in Deutschland im Bereich der Informationstechnologie, Telekommunikationstechnik und Consumer Electronics auf knapp 160 Milliarden Euro jährlich. Trotz der immensen Konkurrenz aus Asien und den USA ist die deutsche Tech-Branche in mehreren Bereichen gut aufgestellt, lautet ein Fazit des Whitepapers. Allerdings ist es in den vergangenen Jahren nur wenigen Unternehmen aus dem IT-Mittelstand gelungen, die jährliche Umsatzschwelle von 500 Millionen Euro zu überspringen. Internationale Expansionsbestrebungen sind dementsprechend schwierig, wie überhaupt das vergleichsweise geringe Umsatzwachstum im internationalen Maßstab eines der wesentlichen Probleme der deutschen Tech-Branche ist.  

Das Whitepaper kommt zu folgenden Kernergebnissen:

  • Die deutsche Tech-Branche steht für ein breites Portfolio an IT-Security-Lösungen
  • Die meisten Unternehmen sind eher auf den nationalen Markt ausgerichtet und agieren eher vorsichtig
  • Die digitale Transformation schreitet in Deutschland langsamer voran als in anderen Ländern
  • Die Digitalisierung technischer und sozialer Infrastrukturen bietet enormes Wachstumspotenzial für die deutsche Tech-Branche

Sie wollen das komplette KPMG-Whitepaper lesen? Dann laden Sie es jetzt hier herunter. 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden