KPMG Ignition | KPMG | DE

KPMG Ignition – Innovation befeuern um Transformation zu starten

KPMG Ignition

KPMG Ignition befeuert Innovationsprozesse, indem es agile Methoden, wie Design Thinking, mit der richtigen Arbeitsatmosphäre verbindet. Es schafft Raum für neue Ideen, indem es Sie die Probleme Ihrer Branche und die Bedürfnisse Ihrer Kunden verstehen lässt. Dabei unterstützen wir Sie von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt: Ende-zu-Ende und in jedem Zwischenschritt.

Ansprechpartner

Senior Manager, Head of Innovation, Solutions

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Ignition Locations

Zusätzlich zu den Ignition Locations in Hannover, Düsseldorf und München bieten wir Ignition auch als Popup-Konzept temporär, zeitlich und örtlich flexibel an. Damit Innovation genau da hinkommt wo sie gebraucht wird. 

  • Ignition Center:
    dauerhaft eingerichtete Kreativräume für bis zu 40 Personen, z.B. in Hannover
  • Ignition@Work:
    dauerhaft eingerichtete Kreativräume für bis zu 8 - 15 Personen, z.Zt. in München und Düsseldorf
  • Ignition Popup:
    mobile Austattung und Equipment für Workshops beim Mandanten oder an anderen Locations für 8 - 12 Teilnehmer 

Ignition Sessions

Drei Formate mit einem Ziel: von der Idee zum Erfolg

Kreative und agile Methoden (z.B. Design Thinking) sind der Schlüssel, um das Potenzial dieses Raumes kennenzulernen und erfolgreich darin zu arbeiten. Sie bieten die Freiheit und die Werkzeuge, um die Arbeit im Team selbst zu gestalten. Gleichzeitig setzen sie den Rahmen, um Kreativität diszipliniert in produktive Bahnen zu lenken. Diese haben wir in unseren Formaten aufgenommen.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden