Hannover hat jetzt Freiräume | KPMG | DE

KPMG Hannover präsentiert Freiräume – für Kreative, Konzentrierte und Gesprächige

Hannover hat jetzt Freiräume

Die neue Niederlassung in Hannover ist eröffnet. Ihr Raumkonzept fördert Kreativität, Kommunikation und Konzentration.

Ansprechpartner

Regionalvorstand Nord - Hannover, Bielefeld, Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

KPMG Office Prinzenstraße 23 in Hannover

Die neue KPMG-Niederlassung in Hannovers Prinzenstraße definiert das Arbeiten neu. Das innovative Raumkonzept bestaunten zur Eröffnungsfeier am 23. August rund 200 Gäste, darunter Mandanten, Geschäftspartner, Vertreter der Stadt Hannover und des Landes Niedersachsen. Sie alle hörten, wie Regionalvorstand Sven-Olaf Leitz in seiner Eröffnungsrede  das Schlüsselwort für die Umsetzung des neuen Konzepts nannte: Veränderungsbereitschaft. Und sie schauten sich an, wie dieses Konzept in der Praxis aussieht. 

Mitarbeiter wählen ihren Arbeitsplatz jeden Morgen neu. Ihnen stehen unterschiedliche Büros zur Verfügung – je nach Aufgabe, die sie zu bewältigen haben. Das in die Niederlassung integrierte Ignition Center stößt Innovationen an: Sitzwürfel, Liegestühle, beschreibbare Wände, Tische und unzählige Post-its sowie ein High End Smart Board unterstützen die Kreativität; diverse Workshop-Formate mit internen und externen Teilnehmern schenken den nötigen Freiraum, um mit unkonventionellen Methoden Herausforderungen zu meistern. Das Raumkonzept fördert Kreativität, Kommunikation und Konzentration – je nachdem, was die Mitarbeiter zur Lösung ihrer Aufgaben brauchen.

Raumkonzepte im KPMG-Büro Hannover

Auf der Eröffnungsfeier erlebten die Gäste zudem, wie KPMG zukunftsträchtige Themen angeht. Im Ignition Center informierten Marktstände zu den Themen Industrie 4.0, Blockchain und Virtual Reality – und regten die Gäste an, selbst aktiv zu werden. Auf besonders viel Interesse stieß der Informationsstand zur Blockchain: Zahlreiche Gäste faszinierten sich für den ausgestellten Bitcoin-Geldautomaten. „Für mich persönlich waren Kryptowährungen bisher ein schwer greifbares Thema, und ich war sehr überrascht dass es tatsächlich Bitcoin-Automaten gibt. Das zeigt einmal mehr, dass virtuelle Währungen auf dem besten Weg sind, sich von einer Randerscheinung zu einem selbstverständlichen Bestandteil unseres Alltags zu entwickeln“, so einer der Besucher.

Abgerundet wurde die Eröffnungsfeier durch eine Ansprache des Hannoveraner Oberbürgermeisters Stefan Schostok, Führungen durch das neue Bürogebäude und ein grandioses Buffet.

Hannover

Hannover

Prinzenstraße 23, 30159 Hannover

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr