Anwendungshinweis zu IFRS 2 | KPMG | DE

DRSC verabschiedet Anwendungshinweis zu IFRS 2

Anwendungshinweis zu IFRS 2

DRSC verabschiedet DRSC AH 4.

Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der DRSC hat am 13. September 2017 DRSC AH 4 In Eigenkapitalinstrumenten erfüllte anteilsbasierte Mitarbeitervergütungen mit Nettoerfüllungsvereinbarungen: Bilanzierung von Kompensationszahlungen verabschiedet. Dieser Anwendungshinweis zu IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütungen soll eine Hilfestellung zur Bilanzierung in den Fällen bieten, in denen ein Arbeitgeber im Rahmen von Nettoerfüllungsvereinbarungen eine zu hohe Anzahl von Aktien für Zwecke der Lohnsteuerzahlung einbehält und hierfür eine Kompensationszahlung leistet.

Im Vergleich zum Entwurf (wir berichteten) ergaben sich nur geringfügige Änderungen.

Der Text des Anwendungshinweises wird laut DRSC noch im Jahr 2017 erscheinen. Die Sitzungsunterlagen sind auf der Homepage des DRSC abrufbar.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden