KPMG auf der #CGN2017 | KPMG | DE

KPMG auf der #CGN2017

KPMG auf der #CGN2017

Ob Unternehmensnachfolge oder Digitalisierungstrends – Zukunftsfähigkeit hat viel mit Neugier zu tun und der Gabe, alte Denkmuster zu hinterfragen. Während der #CGN2017 können Teilnehmer der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren mit KPMG einen spannenden Blick in die Zukunft werfen.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

CNG Motiv

Wie resistent ist Ihre Organisation gegenüber Diskontinuitäten und Disruptionen? Warum ist eine Nachfolgestrategie wichtig, um innovationsfähig zu bleiben? Und welche Karriereperspektiven bietet KPMG Berufs- und Quereinsteigern? Zu diesen Fragen rund um die Themen Innovation und Zukunft präsentiert KPMG seine Expertise vom 07. bis zum 10. September auf der #CGN2017 in Köln.

Was Zukunftsfähigkeit mit einer strategischen Nachfolgeplanung zu tun hat, erklärt Dr. Vera-Carina Elter, Bereichsvorstand Familienunternehmen KPMG, in ihrem Vortrag. Der Hintergrund: Unternehmer, Käufer und Investoren stehen häufig vor derselben Herausforderung: Wie und wo finde ich einen geeigneten Geschäftspartner, wenn es darum geht, Anteile zu veräußern oder zu erwerben? Viele Parteien suchen zwei oder mehr Jahre nach dem geeigneten Kandidaten. Gleichzeitig tut sich derzeit einiges auf dem Käufermarkt: Neben Management-Buy-in-Kandidaten bieten auch Finanzinvestoren und Family-Equity-Gesellschaften neue Chancen. KPMG möchte die Suche nach einem geeigneten Investor beschleunigen – mit Matchmaker, einer neuen Transaktionsplattform für Familienunternehmen und den Mittelstand.

Mit dem Ignition Center im Mediapark 5 in der Nähe des Tagungsorts, schlägt KPMG eine Brücke zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen. Es bietet Raum für neue Ideen und kreative Prozesse. Während der #CGN2017 haben Teilnehmer die Möglichkeit vor Ort mit KPMG einen spannenden Blick in die Zukunft werfen: 

Die zentrale Herausforderung besteht darin, bei zunehmender Unsicherheit trotzdem zu verlässlichen, soliden und vor allem erfolgreichen Entscheidungen zu kommen. Wie bereit für die Zukunft sind die Strukturen Ihrer Organisation? KPMG-Zukunftsexperte Dr. Heiko von der Gracht geht dieser Frage mit Teilnehmern vor Ort im Ignition Center in seiner Future Readiness Workshop-Session nach.

Wer nicht dabei sein kann, hat alternativ die Chance an den neuen KPMG-Veranstaltungsreihen Driving Innovation und Innovation Afterwork teilzunehmen. In Design-Thinking-Workshops zeigen KPMG-Experten unter anderem, wie die Bedürfnisse Ihrer Kunden mit den Stärken Ihres Unternehmens digital bedient werden können. 

Und was bringt die berufliche Zukunft? Haben Sie Fragen zu persönlichen Karriereperspektiven oder zu Ihrem Lebenslauf? Bei der der #CGN2017 haben Sie die Möglichkeit, mit den KPMG-HR-Experten Berit Vider und Noushin Cosgun Fragen, Anliegen und Chancen am Arbeitsmarkt zu klären.

 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden