Untersuchung zur Digitalisierung im Finanzbereich | KPMG | DE

Digital Finance: Untersuchung zur Digitalisierung im Finanzbereich

Untersuchung zur Digitalisierung im Finanzbereich

Neue Studie von KPMG und Fraunhofer skizziert zukünftige Ausprägungen der Finanzfunktion

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Roboter

Die Digitalisierung bietet enorme Chancen – nicht nur für das operative Geschäft, sondern auch für die Finanzfunktion von Unternehmen. Was häufig noch fehlt: konkrete Maßnahmen und Strategien für eine Neuausrichtung des Finanzbereichs. Es existieren teilweise sehr unterschiedliche oder sogar widersprüchliche Erwartungen. 

Welche Veränderungen im Hinblick auf Strategie, Aufgaben, eingesetzte Technologien und Mitarbeiter des Finanzbereichs zu erwarten sind, ist Gegenstand dieser Untersuchung. 

Eine Einordnung in Szenarien gibt Entscheidern Orientierung und hilft ihnen, sich mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Denn auch Ihre Rolle verändert sich. Auf diese Art können CFOs die langfristigen Auswirkungen auf den Finanzbereich besser einschätzen. 

Die Studie von KPMG und Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik basiert auf der Auswertung von strukturierten Experteninterviews sowie einer Onlinebefragung von Finanz- und IT-Experten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. An der Onlinebefragung nahmen mehr als 100 relevante Entscheider teil.

Download

Download

"Digital Finance - Digitalisierung im Finanzbereich"

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden