@gov 02/2017: Data Driven Government | KPMG | DE

@gov 02/2017: Data Driven Government

@gov 02/2017: Data Driven Government

Daten bieten großes Potenzial, um Regierungen und Organisationen des öffentlichen Sektors in vielen Bereichen smarter zu gestalten.

Ansprechpartner

Bereichsvorstand Öffentlicher Sektor

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Frau auf Bank mit Laptop vor Betonwand

Die aktuelle Ausgabe von "@gov", dem digitalen KPMG-Magazin für den globalen öffentlichen Sektor, untersucht den konkreten Nutzen von fortgeschrittenen Datenanalysen durch Regierungen, Verwaltung und öffentliche Unternehmen aus unterschiedlichen Perspektiven.

Was haben Data Analytics und der Public Sector miteinander zu tun? Eine Menge: Die öffentliche Verwaltung ist eine der wissensintensivsten Branchen überhaupt. Die intelligente Vernetzung verschiedener Datenquellen wie Geo-, Umwelt-, Gesundheits- und Transportdaten bietet vielfältige Optionen, um ganz neue Angebote und Lösungen für die verschiedenen Anspruchsgruppen wie Bürger und Unternehmen bereitzustellen.

Welche Rolle spielt dabei der Chief Data Officer, wenn öffentliche Einrichtungen ihre Organisation auf die Dienstleistungen und Anforderungen in einer digitalen Welt ausrichten? Wie kann das Vertrauen der Bürger in digitale Verwaltungsdienste gestärkt werden? Und wie können Integrität und Vertraulichkeit personenbezogener Informationen der Bürger zuverlässig geschützt werden?

Die aktuelle Ausgabe von @gov spannt thematisch einen weiten Bogen rund um das Thema Data Analytics im öffentlichen Sektor. 

Hintergrund

@gov gibt zweimal im Jahr zukunftsweisende Einblicke für Führungskräfte im öffentlichen Sektor. Das globale KPMG-Magazin beleuchtet Trends und Entwicklungen, die für Entscheider von Regierungen, Behörden und öffentlichen Unternehmen wichtig sind.

Download

@gov-Magazin - Ausgabe 2/2017

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden