Compliance in der Cloud: In der Wolke gelten Regeln

Compliance in der Cloud: In der Wolke gelten Regeln

Worauf Unternehmen beim Weg in die Cloud achten müssen: die Publikation von T-Systems und KPMG klärt auf

1000

Ansprechpartner

Partner, Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Mann mit Laptop vor Skyline

Datenschutz und Datensicherheit sind die größten Hürden, die Unternehmen beim Einstieg ins Cloud-Computing nehmen müssen. Das ist eines der Ergebnisse eines gemeinsamen Whitepapers der Telekom und KPMG. Gleichwohl entwickelt sich Cloud-Computing für immer mehr Unternehmen zum festen Bestandteil der Unternehmens-IT – ein Ende ist nicht in Sicht. Wegen ihrer Flexibilität, der guten Skalierbarkeit und ihrer Ortsunabhängigkeit, eröffnen Cloud-Anwendungen den Unternehmen neue Möglichkeiten. So greift mittlerweile bereits jedes vierte Unternehmen hierzulande auf unterschiedlichste Weise auf öffentlich zugängliche Cloud-Dienste zurück.

Dabei haben sie in den meisten Fällen feste Erwartungshaltungen, wenn sie sich mit IT-Outsourcing beschäftigen. So erwarten nach den Ergebnissen des KPMG Cloud-Monitor (Ausgabe 2016) 76 Prozent der befragten Unternehmen, dass ihre Cloud-Anbieter die Rechenzentren in Deutschland betreiben. Auch die Weiterverarbeitung der Daten nach den Vorgaben der deutschen Gesetzgebung zählt zu den Hauptforderungen vieler Cloud-Nutzer.

Das Auslagern von unternehmenseigener IT stellt jedoch besondere Anforderungen an die Compliance, die Unternehmen im Umgang mit der IT beachten müssen. Das gilt ebenso für unterschiedliche Service-Modelle wie beispielsweise Information as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS). 

Worauf Firmen beim Weg in die Cloud außerdem achten sollten, erklärt die aktuelle Publikation.

Download

Studie: "Compliance in der Cloud"

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr