Digitalisierung im Maschinenraum der Finanzdienstleister

Digitalisierung der Finanzdienstleister

Die neue KPMG-Veröffentlichung beleuchtet das Potenzial des digitalen Wandels für Banken und Versicherungen. Das Buch deckt dabei thematisch alle Bereiche ab - von der Optimierung der Kundenschnittstellen bis hin zur Erweiterung der Verarbeitungsmöglichkeiten im Backend-Bereich.

1000

Ansprechpartner

Partner, Consulting

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Digitale Skyline

Technologische Innovationen und neue Wettbewerber stellen Banken und Versicherungen vor neue Herausforderungen. Immer weniger Kunden finden den Weg in die Filiale. Sie erledigen ihre Bankgeschäfte lieber bequem von zu Hause aus oder von unterwegs. Hinzu kommt, dass die Konsumenten aufgeschlossen gegenüber technischen Neuerungen sind.

Digitalisierung zwingt zum Umdenken

Während die etablierten Finanzdienstleister für Stabilität stehen, sorgen die Start-ups im Finanzdienstleistungsumfeld (FinTechs) mit schlanken, agilen IT-Lösungen für einen gehörigen Innovationsschub in der Branche. Um mit dieser Dynamik Schritt zu halten, haben insbesondere die großen Institute mittlerweile umfangreiche Budgets für die Modernisierung ihrer IT und die Digitalisierung ihrer Services reserviert. 

Stabil versus dynamisch

FinTechs sollten dabei nicht als Bedrohung, sondern als mögliche Partner, Technologielieferanten oder Impulsgeber betrachtet werden. Schon jetzt gibt es zahlreiche Zusammenarbeitsmodelle, Kooperationen und Banking-as-a-Platform-Angebote. Sicherheit, technische Schnittstellen und die Nutzung von Daten sind neue Herausforderungen, die sich für Banken und FinTechs gleichermaßen ergeben.

Das Buch „Digitalisierung im Maschinenraum der Finanzdienstleister“ beleuchtet unterschiedliche Aspekte der beiden Dimensionen von Stabilität und Dynamik und zeigt konkrete Lösungsansätze auf, wie eine Integration auf technischer Ebene erfolgreich realisiert werden kann. Mehr als 40 KPMG-Experten aus dem Bereich Financial Services stellen in kompakten Beiträgen die Auswirkungen der Digitalisierung auf verschiedene Ebenen der Geschäftsmodelle dar. Auf die Analyse folgen konkrete Umsetzungen und technische Lösungsmöglichkeiten.

Digitalisierung im Maschinenraum der Finanzdienstleister

Herausgeber: KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ausgabe: 1. Auflage 2017

Erscheinungstermin: April 2017

Verlag: Schäffer-Poeschel  

Print: ISBN 978-3-7910-4012-7e

PDF: ISBN 978-3-7910-4013-4

Digitalisierung im Bereich Financial Services

Die digitale Transformation verändert die Finanzbranche. Banken und Versicherungen stehen vor neue Herausforderungen und eröffnen neue Chancen.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr