KPMG-Nachhaltigkeitsbericht 2016

Nachhaltigkeitsbericht

Unsere Aktivitäten und Leistungen im Hinblick auf unternehmerischen Erfolg, Mitarbeiter, gesellschaftliches Engagement und Umwelt für das Geschäftsjahr 2016.

1000

Ansprechpartner

Partner, Head of Sustainability Services Deutschland, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Illustration Nachhaltigkeit 2017

Im Fokus des Nachhaltigkeitsberichts 2016 stehen Innovation und Digitalisierung. Das sind unsere wichtigsten Treiber für die Zukunft – aber im Mittelpunkt steht der Mensch. Deshalb investiert KPMG in die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Der Nachhaltigkeitsbericht macht die Leistung und die Potenziale von KPMG deutlich. Die beruhen vor allem auf dem Engagement jeder einzelnen Kollegin und jedes einzelnen Kollegen“, sagt Simone Fischer, Sustainability Officer. „Auch in Zukunft wollen wir Verantwortung tragen: Für die Gesellschaft und die Umwelt, in der wir leben und wirtschaften. Unsere Nachhaltigkeitsleistung werden wir mit konkreten Maßnahmen weiter verbessern.“

KPMG trägt unternehmerische Verantwortung der Gesellschaft gegenüber und kommt dieser Verantwortung nach - durch Spenden, Sponsorings und Pro-bono-Aktivitäten. Einen großen Beitrag leisten die Mitarbeiter: Im Geschäftsjahr 2016 engagierten sich deutschlandweit weit über 800 Mitarbeiter in gemeinnützigen Projekten, viele von ihnen mit ihrer Expertise und durch persönliches Zeitinvestment.

Positive Entwicklungen gab es auch im Bereich Umwelt. Weniger CO2-Emissionen und auch weniger Papierverbrauch. Von 53 Blatt Papier pro 1.000 Euro Umsatz im Jahr 2015 ging der Verbrauch auf 43 Blatt pro 1.000 Euro Umsatz zurück, das entspricht einer Reduzierung um 18 Prozent.

Online-Version

Hier können Sie die Publikation direkt durchblättern

Unsere Verantwortung

Unsere Verantwortung

Erfahren Sie mehr über unser Aktivitäten und unser gesellschaftliches Engagement.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.