Erfolgreiche Family Offices: Neuer Ratgeber bietet praxisorientierte Einblicke

Erfolgreiche Family Offices, sicher geführt

Der neue Ratgeber „Das Family Office“ zeigt die wichtigsten Aufgaben und Ausgestaltungsmöglichkeiten – mit Best-Practice-Beispielen und Interviews.

1000

Ansprechpartner

Senior Manager

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Gesprächssituation von 2 Personen aus Vorgelperspektive

Immer mehr Unternehmerfamilien nehmen die Verwaltung ihres Vermögens selbst in die Hand. So gründen sie entweder ein eigenes Family Office (Single FO) oder sie schließen sich einem bereits bestehenden Family Office (Multi FO) an. Während sich Finanz- und Investmentexperten auf rein finanzielle Ziele beschränken, erbringt das Family Office strategische, taktische und operative Leistungen mit dem Ziel, generationsübergreifend Wertschöpfungsvorteile zu schaffen. 

Klare Handlungsstrategien für unterschiedliche Vermögensgrößen

Ganz gleich ob Single oder Multi Family Office – vielen Familien geht es dabei um mehr als nur Vermögensverwaltung. Neben dem Kapitalerhalt ist ein weiteres wichtiges Ziel die Förderung des emotionalen Zusammenhalts der Familie. Auch bei der Gründung gemeinnütziger Stiftungen unterstützt und begleitet ein Family Office die Unternehmerfamilie. 

Für wen aber lohnt sich ein Family Office? Was kann es leisten? Und welchen Herausforderungen muss sich ein Family Office über den Generationenverlauf stellen? Die aktuelle Veröffentlichung „Das Family Office. Ein Praxisleitfaden“ hilft Unternehmerfamilien und Inhabern großer Privatvermögen herauszufinden, welche Art von Family Office für sie geeignet ist.

Hoher Praxisbezug durch Case Studies und Interviews

„Family Offices werden immer beliebter. Der Ratgeber setzt praktisch an und behandelt die wichtigsten Fragestellungen und Aspekte, die bei der Gründung und Strukturierung eines Family Office zu beachten sind“, sagt Dr. Vera-Carina Elter, Bereichsvorstand Familienunternehmen bei KPMG.

Neben den Voraussetzungen für ein erfolgreiches Family Offices erläutern die Autoren – darunter die KPMG-Experten Dr. Jens Escher und Dr. Alexander Koeberle-Schmid – die wichtigsten Aufgaben und Ausgestaltungsmöglichkeiten und gehen auch auf regulatorische Rahmenbedingungen ein. Der Leitfaden eignet sich nicht nur für Unternehmerfamilien selbst, sondern liefert auch wertvolle Hinweise für Family Officer und Berater. Ausgewählte Interviews mit Unternehmern und Spezialisten runden das Gesamtbild ab. 

Sie möchten sich zum Thema „Family Office“ und Familienvermögen beraten lassen? Dann sprechen Sie uns an. 

Der Ratgeber ist als gebundene Ausgabe sowie als Online-Version erhältlich. Weitere Informationen zum Buch finden Sie auf der Website des Gabler-Verlags.

Bibliographie

Das Family Office. Ein Praxisleitfaden.

Autoren: Canessa, B., Escher, J., Koeberle-Schmid, A., Preller, P., Weber, C.1.

Auflage.2016, 207 Seiten. Gebunden.

Hardcover ISBN 978-3-658-13467-9

eBook ISBN 978-3-658-13468-6

Gabler Verlag

Familienunternehmen und Mittelstand

Ob Assurance, Governance, Nachfolge, Philanthropie, Vermögenserhalt, Wachstum oder Ausstieg - auf unsere Erfahrung können Sie sich verlassen.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr