Rechnungslegung für Non-Profit-Organisationen

Rechnungslegung für Non-Profit-Organisationen

Für Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen gelten besondere Regeln. Was sie bei ihren Jahresabschlüssen und der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung beachten sollten.

1000

Ansprechpartner

Partner, Head of Nonprofit Organisations, Tax

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Cover NPO Rechnungslegung

Viele Non-Profit-Organisationen orientieren sich am Gemeinwohl und werden von ehrenamtlicher Tätigkeit getragen. Dazu gehören Vereine, Stiftungen und (gemeinnützige) Kapitalgesellschaften (gGmbH) aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Sport, Freizeit, Bildung, Umweltschutz, Politik und Religion.

Weil sie für die Gesellschaft förderlich sind, sind sie ganz oder teilweise von Steuern befreit. Außerdem gelten für Non-Profit-Organisationen weniger Regeln, um das Engagement nicht durch bürokratische Hürden zu unterbinden. Aufgrund der vielfältigen Formen gibt es für die Rechnungslegung allerdings keine einheitlichen Vorschriften.

Gleichwohl ist es notwendig, die Vorschriften richtig anzuwenden. Denn obgleich die Ziele der NPOs ideell sind, erwarten Stifter, Mitglieder, Banken und Spender einen effektiven Umgang mit den Geldern. Bei Verstößen drohen Imageschäden, Bußgeldzahlungen oder sogar die Aberkennung der Steuerprivilegien und der Gemeinnützigkeit.

Die Broschüre „Rechnungslegung in der Praxis: Bilanzungs- und Bewertungsfragen nach deutschem Recht bei Non-Profit-Organisationen“ erklärt, was NPOs bei Jahresabschlüssen, der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und den Verwaltungsstrukturen beachten sollten. Die Abschlüsse werden dadurch vergleichbarer, was zu einer höheren Akzeptanz bei staatlichen Stellen und den eigenen Beteiligten führt.

Broschüre herunterladen

Broschüre herunterladen

"Rechnungslegung für Non-Profit-Organisationen"

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr