Kodexänderung | KPMG | DE

Kodexänderungen 2017 beschlossen

Kodexänderung

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat am 7. Februar 2017 Kodexänderungen beschlossen.

Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat am 7. Februar 2017 Kodexänderungen beschlossen. Sie führen unter anderem zu erhöhter Transparenz bei der Beurteilung der Governance durch die Stakeholder und enthalten Anpassungen an die internationale Best Practice beim Investorendialog. Darüber hinaus hat die Regierungskommission die Präambel des Kodex erweitert. 

Die neuen Regelungen gelten ab ihrer Veröffentlichung im Bundesanzeiger und stehen auf der Internetseite der Regierungskommission zum Download (PDF, 0.3 MB)zur Verfügung.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden