Video: Mit PDAM zur IT der zwei Geschwindigkeiten

Video: Process Driven Architecture Management (PDAM)

In einem digitalen Umfeld werden Kundenanforderungen zunehmend dynamischer. Auch Banken und Versicherungen müssen darauf immer schneller reagieren.

1000

Partner, Head of Technology, Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Woman running

Können Sie mit Ihrer IT schon heute schnell und flexibel auf sich ändernde Kundenanforderungen reagieren? Oder werden Sie durch veraltete IT-Systeme an der Umsetzung innovativer Produkte und Dienste gehindert?

Die Anforderungen an Finanzdienstleister sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Banken und Versicherungen müssen auf Veränderungen im Marktumfeld frühzeitig reagieren können. Dazu sollten Geschäftsprozesse und IT so flexibel gestaltet sein, dass sich neue Ideen schnell umsetzen lassen.

Häufig ist jedoch gerade die bestehende IT der Finanzdienstleister damit überfordert. Das Process Driven Architecture Management (PDAM) von KPMG hilft Ihnen beim Aufbau einer IT der zwei Geschwindigkeiten. Eine solche setzt auf Ihren bestehenden IT-Systemen auf. So vermeiden Sie eine langwierige und teure IT-Umstellung.

Wie genau dies möglich ist, sehen Sie in unserem PDAM-Video.

Planen Sie Ihre Zukunft mit PDAM

Mit Process Driven Architecture Management (PDAM) zur IT der zwei Geschwindigkeiten

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr