IDW RS HFA 30 n.F. verabschiedet

IDW RS HFA 30 n.F. verabschiedet

Express Accounting News, Ausgabe 35/2016 - 19. Dezember 2016

1000

Ansprechpartner

Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Das IDW hat am 19. Dezember 2016 bekanntgemacht, dass die Neufassung der IDW-Stellungnahme zur handelsrechtlichen Bilanzierung von Altersversorgungsverpflichtungen verabschiedet wurde. 

Die Stellungnahme berücksichtigt die Änderungen des § 253 HGB bzgl. der Abzinsung von Altersversorgungsverpflichtungen durch das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie sowie weitere Aktualisierungen. Darüber hinaus wurden u.a. die Definition von Altersversorgungsverpflichtungen sowie die Ausführungen zu den Auswirkungen einer Schuldübernahme sowie einer Erfüllungsübernahme ohne Schuldbeitritt - in Reaktion auf die seit der Verabschiedung des IDW RS HFA 30 hierzu ergangene BFH-Rechtsprechung - überarbeitet. 

IDW RS HFA 30 n.F. wird in Heft 01/2017 der Zeitschrift IDW Life veröffentlicht werden.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.

 
Lesen Sie mehr