Public Sector Insights – Digitalisierung | KPMG | DE

Public Sector Insights 01/2016 – Thema Digitalisierung

Public Sector Insights – Digitalisierung

Mit dem Zeitalter der Digitalisierung ist der größte gesellschaftliche Umbruch seit der Industriellen Revolution eingeläutet. Diese Entwicklung führt zu veränderten Anforderungen an Geschäftsmodelle, Prozessabläufe und Know-how – aber auch an das politische und gesellschaftliche Umfeld. In besonderem Maße ist daher die öffentliche Hand gefordert.

Ansprechpartner

Bereichsvorstand Öffentlicher Sektor

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Für Deutschlands Städte, Gemeinden und Landkreise gibt es keine Alternative zur Digitalisierung. Neue Technologien ermöglichen bereits heute effizientere und digitale Verwaltungsabläufe und helfen, angesichts immer knapperer Budgets, Kosten zu senken. Digitale Investitionen schaffen zudem die Grundlagen für mehr Interaktionen mit Bürgern und Wirtschaft. Doch neben diesen emotional positiv wahrgenommenen Entwicklungsmöglichkeiten sehen sich Bürger auch vermehrt Unsicherheiten ausgesetzt. Sie wollen Klarheit und Sicherheit darüber, wie ihre Daten erhoben, genutzt und verwertet werden. Der Datenschutz wird die öffentliche Hand daher weiterhin beschäftigen. 

Wie die Verwaltungen in Sachen Cyber Security aufgestellt sind, welche Chancen Big Data bietet, und wie Organisationen im öffentlichen Sektor ihre digitale Reife bestimmen können, lesen Sie in der aktuellen Newsletter Ausgabe zum Thema Digitalisierung.

Ob personelle Veränderungen, strategische Anforderungen, technologischer Wandel oder veränderte Finanzlage – der öffentliche Sektor in Deutschland unterliegt einem stetigen Wandel und muss sich immer wieder auf diese neuen Herausforderungen einstellen. Die Public Sector Insights von KPMG beleuchtet quartalsweise aktuelle Entwicklungen, Trends und Treiber im öffentlichen Sektor und hält Entscheider aus Politik, Verwaltung und öffentlichen Unternehmen auf dem Laufenden.

KPMG Public Sector Insights

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden