Beratungsschwerpunkt Fördermittelmanagement

Fördermittelmanagement

Eine Vielzahl von Investitionsprojekten in Unternehmen sind förderfähig. Fördermittel stellen einen wichtigen Beitrag zur Förderung der eigenen Innovationskraft und der Wettbewerbsfähigkeit dar.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Digitalisierung ist im Fördermittelumfeld nur ein Bestandteil den EU und Bund aktiv fördern. So stehen beispielsweise Themen wie Industrie 4.0, Robotics, IOT (IOX), Customer Connectivity, Big Data, Cloud, Standortfragen u.a. ebenfalls im Mittelpunkt der Förderungen.

KPMG berät sowohl Unternehmen als auch öffentliche Einrichtungen über den kompletten Prozess des Fördermittelmanagements: Der Prozess startet bei der Identifikation fördermittelrelevanter Themenstellungen und dem Scouting nach geeigneten Fördermitteltöpfen. Er geht weiter über die Fördermittelgewinnung (Antragsstellung) bis hin zu einem gezielten Mittelverwendungsmanagement. Eine Visualisierung des Prozesses finden Sie hier online (PDF).

Sofern Kooperationspartner aus privatem oder öffentlichem Umfeld erforderlich sind, können diese über ein umfassendes Netzwerk bereitgestellt werden.

Des Weiteren unterstützt KPMG Unternehmen bei dem Aufbau einer Fördermittelorganisation. Dabei werden Organisation sowie notwendige Dimensionen analysiert. Durch die Analyse leitet KPMG individuelle Maßnahmen für ein Fördermittelmanagement ab. Zur umfangreichen und zielgerichteten Ausschöpfung von Fördermitteln, ist eine ganzheitliche Betrachtung des Unternehmens erforderlich.

Mehrwert durch KPMG

Akquise Fördermittel

  • Identifikation relevanter Fördermittel für Unternehmen und Einzelvorhaben mit Hilfe KPMG eigener Datenbanken: Screening von Publications, Standorten, Calls, Transparenz der Fördervorrausetzungen
  • Unterstützung bei der Beantragung: Definition der Anforderungskataloge, Kontaktmanagement, Erstellung der Fördermitteldokumente (Antragsunterlagen, Profile, Exposés etc.) 

Fördermittel Portfolio

  • Aufbau eines Fördermittel-Portfolios zum Managen eines optimierten Antragsmixes
  • Ablaufplanung zu Fördermittel-Projekten 

Kooperationspartner

  • Identifikation sowie Herstellung von Kontakten zu potentiellen/erforderlichen Konsortialpartnerunternehmen
  • Herstellen von Kontakten zu relevanten Wissenschaftsträgern (Universitäten, Stiftungen, etc.)
  • Herstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen

Fördermittel-Controlling

  • Revisionssichere Mittelverwendungsnachweise
  • Aufbau eines Kontrollsystems
  • Fördermittel Risiko-Management zur optimalen Transaktionsdurchführung 

Fördermittel Target-Operating-Model (FM-TOM)

  • Implementierung einer Fördermittel Organisation
  • Aufbau von Prozessen zur Optimierung des eigenen Fördermittelertrags
  • Implementierung von Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Managed Services zur Optimierung des FM-TOM

ERP & CRM Consulting

ERP & CRM Consulting

Unsere Beratungslösungen im Bereich ERP und CRM

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform