Compliance – sind Sie ausreichend geschützt?

Wie effektiv ist Ihr Compliance-Management-System?

Mithilfe eines Fragebogens deckt KPMG innerhalb einer halben Stunde erste Schwachstellen im Compliance-Management-System auf. Sind Sie geschützt?

Ansprechpartner

Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Türklopfer

Wie steuert das Unternehmen den Umgang mit Compliance-Vorgaben? Wie sehen die Strukturen aus? Beugt das System Regelverstößen effektiv vor und meldet es Probleme? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Compliance Strukturanalyse von KPMG nach. Sie nimmt den Status quo Ihres Compliance-Management-Systems (CMS) unter die Lupe und legt die Stellen effektiv offen, an denen Handlungsbedarf besteht – von technischen Schwächen bis hin zu Akzeptanzproblemen.

Für den ersten Schritt hat KPMG einen Fragebogen entwickelt, der innerhalb kürzester Zeit ausgefüllt werden kann. Mit den Ergebnissen lassen sich unkompliziert fundierte Aussagen dazu treffen, wo das jeweilige CMS Verbesserungspotenziale aufweist. Im nächsten Schritt unterstützen die Kollegen gerne dabei, die Lücken im Detail offenzulegen und natürlich zu schließen.

Der Fragebogen ist mehrsprachig (deutsch, englisch und spanisch) entworfen, in Anlehnung an die gängigen Compliance Management System Standards konzipiert und für Desktop-PCs sowie Mobilgeräte optimiert.

Setzen Sie sich keinem unnötigen Risiko aus und unterziehen Sie Ihr CMS direkt einem kurzen Test. Unter diesem Link können Sie direkt einen kurzen Test-Fragebogen ausfüllen und auswerten lassen. Die Kollegen melden sich für eine Besprechung der Ergebnisse bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie auch in diesem Produktblatt:

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform