Investment in Germany – das praktische Handbuch für Investoren

Investment in Germany

Steuerliche und regulatorische Eckdaten zur deutschen Steuerlandschaft übersichtlich für Investoren zusammengefasst // Edition 2016

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Verschiffung von Containern

Gut ausgebildete Fachkräfte, hervorragendes technologisches Know-how, hohe Qualitätsstandards in der Produktion und eine ausgezeichnete wirtschaftliche Infrastruktur sind wichtige Faktoren, die Deutschland zu einem der interessantesten Investitionsstandorte der Welt machen.

Diese positiven Standortfaktoren werden zusätzlich von einem soliden und stetigen Wirtschaftswachstum getragen. Für 2016 rechnet die Bundesregierung trotz schwächelnder Weltwirtschaft mit einem Zuwachs der Wirtschaftsleistung um 1,7 Prozent. Motor der Entwicklung ist neben einer ungebrochenen Exportdynamik die anziehende Binnennachfrage. Die starke wirtschaftliche Belebung geht einher mit dem Rückgang der staatlichen Neuverschuldung und einer positiven Stimmung bei Unternehmen und Verbrauchern.

Um ausländischen Unternehmen den Einstieg in Deutschland zu erleichtern, gibt KPMG die Broschüre „Investment in Germany“ heraus. Die englischsprachige Broschüre beinhaltet Informationen zum Gesellschaftsrecht, zur Rechnungslegung, zur Besteuerung von Unternehmen und natürlichen Personen sowie zum Arbeitsrecht.

Für Unternehmen sind rechtliche Rahmenbedingungen und deren Transparenz von überragender Bedeutung. Nur wer die zahlreichen aufsichtsrechtlichen, bilanziellen und steuerlichen Regulatorien kennt, ist in der Lage, Investitions- und Handelsentscheidungen zu treffen.

Das rechtliche Umfeld in Deutschland ist nicht nur per se kompliziert, sondern auch ständigen Änderungen unterworfen. Aus diesem Grund wird die KPMG-Publikation in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Die Autoren sind Spezialisten im Steuerrecht, die ihre Aufgabe nicht in einer bloßen Bestandsaufnahme sehen. Vielmehr werden theoretische Grundlagen mit praktischen Erfahrungen verknüpft und ebenso komprimiert wie anschaulich dargestellt.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform