Procurement Analytics

Procurement Analytics

Schaffung von Ausgabentransparenz und Bestimmung des Reifegrads der Einkaufsorganisation.

1000

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Procurement Analytics

Einst reine Beschaffungsfunktion, ist der Einkauf heute die zentrale Schnittstelle innerhalb der Wertschöpfungskette. Damit kommt ihm verstärkt strategische Bedeutung zu. Umfassende Transparenz über externe Ausgaben und eine genaue Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit im Einkauf werden zum wesentlichen Erfolgsfaktor. KPMG unterstützt mit speziell entwickelten Tools dabei, den Reifegrad der Beschaffungsfunktion systematisch in den Blick zu nehmen und Optimierungs- und Einsparpotenziale aufzudecken.

Sie möchten wissen, ob für Ihre Einkaufsfunktion eventuell Handlungsbedarf besteht und welche spezifischen Stärken Sie ausspielen können? Erfahren Sie mehr über unsere Analyseverfahren: In der nachfolgenden Publikation erläutern wir detailliert, wie KPMG Ihnen bei den steigenden Herausforderungen effizient zur Seite stehen kann. Gerne stehen wir auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Operations Consulting

Unsere Experten unterstützen Sie und Ihr Unternehmen bei allen Fragestellungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.