Frisches Geld für Private Equity-Firmen

Frisches Geld für Private Equity-Firmen

Investieren, sich zeitlich begrenzt beteiligen und dann profitabel wieder veräußern: das Geschäft der Private Equity-Gesellschaften. Wie der Ausstieg möglichst gewinnbringend gelingt? Die fünf erfolgversprechendsten Optionen sind Buy Backs, Trade Sales, Secondary Sales, Refinancing oder der Börsengang. Doch nur eine Strategie gilt als der Königsweg

Ansprechpartner

Partner, Finance Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Schienen

IPO / Capital Markets

Breites Kompetenzspektrum von KPMG und Segment-Expertise helfen, exakt die individuellen Anforderungen des Klienten abzubilden.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform