Fraud Economics

Fraud Economics

KPMG unterstützt Sie, das richtige Verhältnis von Rechtssicherheit und effizienter Kostengestaltung in der Steuerung von Fraud-Risiken zu erreichen.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Geschäftsmann hält Unterlagen und steht am Brückengeländer

Fraud-Fälle verursachen – insbesondere in der Finanzbranche – jährlich Kosten in Milliardenhöhe und sorgen für beträchtliche Reputationsschäden. Angemessene und wirksame Maßnahmen zur Prävention, Aufdeckung und Reaktion auf Fraud-Vorfälle können derartige Risiken erheblich reduzieren.

Häufig haben Unternehmen eine Vielzahl von Anti-Fraud-Maßnahmen implementiert, wobei deren Ausgestaltung oft nicht risikoorientiert erfolgt und deren wirtschaftlicher Aspekt nicht berücksichtigt wird. Der Grund hierfür liegt zumeist in dem Bestreben, die regulatorischen Vorgaben zu erfüllen. Oftmals ist auch zu beobachten, dass die implementierten Maßnahmen veraltet, abstrakt sowie unvollständig sind und nicht gelebt werden. Somit besteht zwar häufig ein umfangreiches System von Maßnahmen, das jedoch nicht zwingend auch wirksam und effizient ist.

Machen Sie sich unser Know-how zunutze: Wir stellen für Sie ein hochqualifiziertes und erfahrenes Team zusammen, das über eine umfangreiche fachliche Expertise im Fraud Risk Management verfügt und Sie bei der Umsetzung praxisorientiert und kompetent unterstützen kann. Sprechen Sie uns gerne an und profitieren Sie von unserer fachlichen Expertise und langjährigen Erfahrung aus einer Vielzahl an Compliance-Projekten im Financial Services-Bereich.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Fraud Risk-Management optimieren können:

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform