Entwurf E-DRÄS 6 veröffentlicht

Entwurf E-DRÄS 6 veröffentlicht

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) hat heute den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 6 (E-DRÄS 6) veröffentlicht.

Verwandte Inhalte

Anlass der aktuellen Überarbeitung der Deutschen Rechnungslegungs Standards (DRS) ist das am 23. Juli 2015 in Kraft getretene Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG). Die Änderung des deutschen Bilanzrechts durch das BilRUG erfordert eine Anpassung bereits bestehender DRS. Dies ist das Ziel von E-DRÄS 6.

Ferner sollen die DRS an weitere Gesetzesänderungenwie etwa die Capital Requirement Regulation oder das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst angepasst werden.

Die verpflichtende Erstanwendung ist fürGeschäftsjahre vorgesehen, die nach dem 31. Dezember 2015 beginnen.

Der Entwurf steht zum Download auf der Seite des DRSC bereit.

Die Kommentierungsfrist endet am 23. November 2015.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform