KPMG-TrAction erfolgreich bei internationalem Marktführer im Werkstatt-Geschäft eingesetzt

KPMG-TrAction erfolgreich bei Marktführer eingesetzt

KPMG-TrAction bringt klare Struktur und einheitliche Umsetzungstiefe in ein komplexes Transformationsprojekt in 17 Ländern.

Verwandte Inhalte

„Ein Großteil der Akquisitionen verfehlt die Werterwartung, weil Transaktions- und Integrationsstrategie unzureichend geplant sind.“ So die Aussage unseres Mandanten, bei dessen Integrations- und Transformationsprojekt unser KPMG Client Service Team u.a. folgende komplexen Herausforderungen zu meistern hatte:

  • Entwicklung einer gemeinsamen Unternehmensstruktur in 17 Ländern
  • Entwicklung und Umsetzung eines konkreten Integrationsplans für jede operative Abteilung in der Wertschöpfungskette
  • Umfassende, laufende und zeitnahe Einbeziehung aller Steakholder

Um bei der Transformation das operative Geschäft so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, kam eine dreistufige Integrationsstrategie zur Anwendung.

In Phase eins entwickelten unsere Experten den übergeordneten Integration Blue-Print. In Phase zwei arbeiteten die Workstreamleiter und das gesamte Integrationsteam den Blue Print für jede Abteilung bedarfsgerecht aus und entwickelten das zukünftige Geschäftsmodell.In Phase drei erstellte das Team einen detaillierten globalen Integrationsplan und validierte die Umsatz- und Kostensynergien.

Bei der Umsetzung dieser drei Phasen kam KPMG-TrAction zum Einsatz. Die Maßnahmen wurden strukturiert, detailliert und Verantwortlichkeiten eindeutig zugeordnet. Das automatisierte Reporting brachte maximale Transparenz über den zeitlichen Status und die finanziellen Auswirkungen des Projektes sowohl für die Landesgesellschaften als auch für die Projektverantwortlichen in der Zentrale ein. 

KPMG - TrAction

Umfassende Transparenz zum Umsetzungsstand und Effekten von Einzelmaßnahmen im Rahmen des Projektmanagements.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform