Haushaltssanierung – Konzept. Umsetzung. Steuerung

Haushaltssanierung – Konzept. Umsetzung. Steuerung

Haushaltsdisziplin dominiert nach wie vor das Handeln in den meisten Ländern und Kommunen. Die finanzielle Situation ist trotz steigender Steuereinnahmen angespannt. Zugleich erfordern der Wunsch nach transparentem Verwaltungshandeln und gesetzlich vorgeschriebene Sanierungsziele passgenaue Strategien, um die Verwaltung weiter zu modernisieren.

Verwandte Inhalte

KPMG ist mit der Komplexität und dem Modernisierungsbedarf der öffentlichen Verwaltung bestens vertraut. KPMG hat in zahlreichen Projekten alle wesentlichen Bereiche der Kernverwaltungen von Bund, Ländern (wie z. B. in NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein oder Sachsen) und Kommunen aller Größenklassen (u.a. auch im Auftrag des HRH oder der GPA NRW) aufgabenkritisch untersucht und innovative Konzepte wie z. B. ÖÖP-Gesellschaften für die Sanierung von Schulen und Kindertagesstätten entwickelt. KPMG senkt punktgenau Ausgaben – egal in welchem Bereich: von der Straßenbeleuchtung bis zu Geobasisdaten. KPMG ermittelt mit einem Team aus über 100 Beratern nicht nur den Investitionsbedarf und trägt zum Abbau des Instandhaltungs- und Sanierungsstaus bei. KPMG entwickelt auch geeignete konzeptionelle Grundlagen zur Einbindung der Beteiligungen in die Haushaltssanierung. 

Unser Beratungsansatz ist umfassend und interdisziplinär. Wir sorgen mit unseren Spezialisten aus Consulting, Tax, Audit und Law dafür, dass unsere Lösungen auch umgehend umgesetzt werden können.

Fachpublikationen zu Haushalt & Finanzen

Auf der Website des Instituts für den Öffentlichen Sektor e.V. finden Sie weitergehende Studien und Publikationen zur Haushaltsthematik für Bund, Länder und Kommunen.

 
Lesen Sie mehr

Personalmanagement in Zeiten demografischen Wandels

Der demografische Wandel stellt den öffentlichen Sektor vor große Herausforderungen. Für den Spagat zwischen effizientem Personaleinsatz und langfr...

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform