Global Consumer Executive Top of Mind Survey 2015

Global Consumer Executive Top of Mind Survey 2015

Stillstand ist Rückschritt: Der Kunde steht im Mittelpunkt. Neben Expansions- bzw. Wachstumszielen hat das Thema Verbrauchervertrauen höchste Priorität auf der Agenda der internationalen Handels- und Konsumgüterindustrie.

Ansprechpartner

Partner, Head of Consumer Markets, Advisory

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Kajakfahrer drehen ein Boot um

Das Ziel ist Wachstum, die Frage ist wie?

Top Priorität auf der Agenda der Führungskräfte der internationalen Konsumgüterindustrie –über alle Warengruppen, Unternehmensgrößen und geografischen Regionen hinweg – hat ganz klar das Thema Expansion bzw. Wachstum.

Im Fokus der diesjährigen Global Consumer Executive Top of Mind Survey 2015 stehen die möglichen Strategien der Branche, um einen Wettbewerbsvorteil und damit die Wachstumsziele zu erreichen.

Für die dritte Auflage der jährlichen Studie hat KPMG International in Zusammenarbeit mit The Consumer Goods Forum (CGF) weltweit mehr als 500 Vorstände und Führungskräfte der internationalen Handels- und Konsumgüterbranche in 41 Ländern befragt.

Der Report bietet einen Einblick in die Strategien, die die Befragten Unternehmen zum Erreichen eines Umsatzwachstums planen, sowie in potenzielle Problembereiche. Vertieft werden sechs Hebel – klassifiziert in Treiber, Enabler bzw. potenzielle Barrieren – die besonderen Einfluss auf das zukünftige Unternehmenswachstum haben werden:

  1. Aufbau von Konsumentenvertrauen
  2. Effektive Omni-Channel- & Technologie-Strategien
  3. Management von Datensicherheit
  4. Einhaltung der Corporate Responsibility- & Sustainability-Agenda
  5. Wissen über den Endverbraucher ("Know your customer")
  6. Umsetzung von funktionsübergreifenden Supply-Chain-Strategien

Treiber

Konsumentenvertrauen und Omni-Channel-Konzepte  – beides ist nicht leicht zu etablieren und beide sind fragil. Eine effektive Umsetzung kann sie jedoch zu starken Hebeln für das Umsatzwachstum machen.

Barrieren

Blindes Vertrauen in Datensicherheit und eine mangelnde Einhaltung von Corporate Responsibility Standards können Unternehmenswachstum schnell ausbremsen.

Enabler

Detailliertes Wissen über den Konsumenten sowie die Supply-Chain bieten Wachstumschancen, die häufig noch unerkannt bzw. ungenutzt sind.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform