Die NBA vertraut auf KPMG

Die NBA vertraut auf KPMG

Die US-Profiliga NBA vertraut auf die Expertise von KPMG: Für die neue Spielzeit wurde das Unternehmen damit beauftragt, eine Data & Analytics-Lösung zu erarbeiten, die die Spielplanansetzung und die Schiedrichtsrichtereinteilung für die Partien vereinfachen wird.

Verwandte Inhalte

NBA

Die heutigen Stars heißen Derrick Rose, LeBron James, James Harden, Stephen Curry oder die Deutschen Dirk Nowitzki und Dennis Schröder. Mit KPMG wird die beste Liga der Welt besser als sie je war.

Laut Dr. Chris Goer, KPMG Customer Analytics Director of Research and Development, dauert ein Spiel zwar nur 48 Minuten, doch damit der Rahmen stimmt, müssen viele Faktoren zusammenspielen.

Wie lange benötigen die Teams, um zu einem Auswärtsspiel zu kommen, wie bleiben die Wettbewerbsbedingungen fair, wenn eine Mannschaft durch verschiedene US-Zeitzonen reisen muss und wie regelt man den Umstand, wenn eine Band wie „Motley Crue“ die Halle der Heimmannschaft in den Play-offs gebucht hat?

„Um das mal einzuordnen: Die Möglichkeiten, 82 Spiele für 170 mögliche Zeitansetzungen zu planen, ist größer als die Anzahl der Atome im Universum“, erklärt Goers weiter.

Millionen Möglichkeiten pro Minute

Um den besten Spielplan für jedes Team auszuarbeiten, rechnet eine von KPMG-Experten programmierte Software Millionen Spielpläne pro Minute durch, um die besten Ansetzungen für 1230 Spiele in 170 Tagen herauszuarbeiten, so Sean Groer, Customer Analytics’s managing Director.

Außerdem wird Peter Wilhelm, Advisory Manager, eine Anwendung bereitstellen, auf der die NBA künftig selbst die besten Pläne wird berechnen können. „Wir wollen etwas bereitstellen, das auch Laien bedienen können, etwas, wofür macht einen keinen Doktortitel benötigt“, ergänzt Sean Groer.

Chris Goodmann, KPMG Chief Marketing Officer, sagte am Rande der Bekanntmachung, dass KPMG künftig auch als Sponsor in der NBA auftreten könnte.

Data & Analytics

Die Datenflut wächst. Aber erst eine sinnvolle Analyse von Daten erzeugt Informationen, die das eigene Geschäft voranbringen.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG hat einen neuen Webauftritt entwickelt, der einen möglichst einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu den Inhalten von KPMG bieten soll.