Compliance im Finanzsektor (Kreditinstitute)

Compliance im Finanzsektor (Kreditinstitute)

Aufgrund gesetzlicher, regulatorischer und selbst auferlegter Verpflichtungen hat sich Compliance in der Vergangenheit bei Akteuren des Finanzsektors zu einer Management-Disziplin entwickelt. In den Anfängen wurde unter Compliance die Aufstellung und das Befolgen von Regelwerken verstanden. Wirtschaftliche und regulatorische Entwicklungen verlangten jedoch nach einer Erweiterung dieses Ansatzes. Compliance erfordert mittlerweile eine umfassende und ganzheitliche Betrachtung, damit konzernweit Risiken identifiziert und abgewendet werden können.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Escalator

Inhalt: 

  • Compliance Management
  • Unser umfassendes Dienstleistungsangebot
  • Compliance-Funktion nach MaRisk 
  • Compliance Management System
  • Geldwäscheprävention bei Kreditinstituten
  • Kapitalmarkt-Compliance
  • Fraud Risk Management
  • Antikorruption
  • Finanzsanktionen und Embargos
  • Effiziente Performance der Compliance IT-Anwendungen für Ihr Unternehmen
  • Automatischer Austausch von Steuerdaten – Automatic Exchange of Information (AEOI)
  • Compliance Due Diligence - Zielentwicklung und Bestandsanalyse 

Regulatorik & Compliance

Die Regulierung nimmt stetig zu. Compliance-Anforderungen steigen. Umso wichtiger wird es, auf der sicheren Seite zu sein.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform