Valuation News Frühjahr 2015

Valuation News Frühjahr 2015

Zunächst stellen wir die Bewertung von Schadensersatzansprüchen vor. Für die Quantifizierung, Absicherung und Dokumentation etwaiger juristischer Ansprüche ist eine belastbare und nachvollziehbare Ermittlung der Vermögensminderung erforderlich, welche auf den Grundlagen der Unternehmensbewertung aufbaut. Anschließend befassen wir uns mit Debt Equity Swaps.

Ansprechpartner

Verwandte Inhalte

Staircase

Anschließend befassen wir uns mit Debt Equity Swaps. Ein Debt Equity Swap ist in der finanziellen Restrukturierung und im Kapitalstrukturmanagement ein effektives Instrument, um die Eigenkapitalausstattung eines Unternehmens in Krisensituationen zu sichern oder wiederherzustellen. Eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Durchführung der Restrukturierung ist eine transparent ermittelte Bewertungsrelation, um die Anzahl der neuen Anteile zu bestimmen, die die Gläubiger für die Aufgabe Ihrer Forderung erhalten.

Im dritten Artikel stellen wir die Vorteilhaftigkeit einer Bewertung nach den Grundsätzen des IDW S 1 für schenkung- und erbschaftsteuerliche Zwecke vor dem Hintergrund des aktuellen Kapitalmarktumfelds, insbesondere des niedrigen Zinsniveaus, vor. Dabei zeigt sich, dass eine Unternehmensbewertung nach den Grundsätzen des IDW S 1 derzeit oftmals zu niedrigeren und damit günstigeren schenkung- beziehungsweise erbschaftsteuerlich relevanten Werten führt.

Inhalt

  • Bewertung von Schadensansprüchen
  • Debt Equity Swaps - Einsatz und Bewertung in der finanziellen Restrukturierung und im Kapitalstrukutmanagement
  • Bewertung für schenkung- und erbschaftsteuerliche Zwecke - Vorteilhaftigkeit einer Bewertung nach den Grundsätzen des IDW S 1 im aktuellen Kapitalmarktumfeld

KPMG Valuation News

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform