IDW S 11 zur Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen veröffentlicht

idw-s-11-veroeffentlicht

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) hat heute den IDW Standard: Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen (IDW S 11) veröffentlicht.

Verwandte Inhalte

dummy bild

Die Unternehmensverantwortlichen haben im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung in den Fällen des § 15a InsO unverzüglich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beantragen. Mit dem vorliegenden IDW Standard werden unter Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung Anforderungen an die Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen aufgestellt.

 

Gegenüber dem Entwurf gibt es nur wenige inhaltliche Klarstellungen. Weiterhin wurde eine Konkretisieurng bezüglich des Prognosehorizonts vorgenommen.

 

IDW S 11 ersetzt IDW PS 800 und IDW FAR 1/1996.

 

Der Standard wird in Heft 4/2015 der IDW Fachnachrichten und im WPg Supplement 1/2015 veröffentlicht.

KPMG Express Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform