Gewalt am Arbeitsplatz – ein unterschätztes Problem

Gewalt am Arbeitsplatz – ein unterschätztes Problem

Ansprechpartner

Partner, Head of Governance & Assurance Services

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Gewalt am Arbeitsplatz

Sie ist ebenso verbreitet wie tabuisiert: Gewalt bei der Arbeit. Nach einer EU-Studie werden jedes Jahr etwa zwei Prozent aller Arbeitnehmer zu Opfern ihrer Kollegen oder Kunden. Eine niederländische Befragung geht gar von vier Prozent aus.

Gefährdet sind vor allem Berufsgruppen, die Kontakt zur Öffentlichkeit haben, mit Geld umgehen oder allein arbeiten. Die Folgen sind beträchtlich. Den Opfern drohen posttraumatische Stresserkrankungen, ihre Leistung bricht ein, sie fehlen häufiger. Für Unternehmen bedeutet dies sinkende Produktivität und Reputationsschäden.

Assurance Magazin: Sicherheitsmanagement

Schwerpunkt des aktuellen Assurance Magazins.

 
Lesen Sie mehr

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform