Szenario-basierte strategische Planung und Simulation

Szenario-basierte strategische Planung und Simula...

Eine deutlich volatilere Welt und die zunehmende Innovationsgeschwindigkeit stellen Firmenlenker und Aufsichtsräte vor besondere Aufgaben.

Ansprechpartner

Kontakt

Verwandte Inhalte

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich mittel- bis langfristig auf die Zukunft auszurichten und unternehmerische Entscheidungen über Strategien und Investitionen zu treffen, die teils erst nach einiger Zeit Früchte tragen sollen. Das erfordert jedoch ein gutes Verständnis darüber, wie sich die Zukunft und die Einflussfaktoren um das Unternehmen herum entwickeln werden.

Herkömmliche Methoden entwickeln Strategien nur unter Annahme eines bestimmten Zukunftsszenarios. Best/worst Betrachtungen zur Plausibilisierung greifen zu kurz. Sie sind oft inkonsistent oder widersprüchlich. Wechselwirkungen zwischen Einflussfaktoren werden meist vernachlässigt.

Kaum ein Unternehmen konnte daher die umwälzenden Ereignisse der vergangenen Dekade wie beispielsweise Fracking, iPhone, Energiewende, Entkopplung Schweizer Franken, negative Zinsen oder Sharing Economy vorhersagen. Dennoch waren einige Firmen gerade in dieser Zeit besonders erfolgreich. Sie konnten schnell exogene Szenarien durchsimulieren und in ihren Strategien antizipieren.

Die Szenario-basierte strategische Planung und Simulation ermittelt verschiedene, in sich konsistente Möglichkeiten zukünftiger Entwicklungen. Für diese üblicherweise vier bis fünf verschiedenen Zukunftsszenarien wird die Unternehmensleistung der beabsichtigten Strategie anhand der wesentlichen Kennzahlen simuliert.

Die Methode ermittelt Frühindikatoren, die exogene Veränderungen erkennbar machen und bereitet das Unternehmen auf alle relevanten Szenarien vor. So erkennt das Management, wie weit es mit operativen Maßnahmen gegensteuern kann und ab welchem Punkt Einschnitte in das Geschäftsmodell oder in das Geschäftsportfolio nötig werden.

Darüber hinaus werden Chancen, auch in Abgrenzung zum Wettbewerb identifiziert und nutzbar. 

Ihr Mehrwert:

  • Sie erkennen Chancen früher.
  • Sie nehmen Investitionen erfolgreicher und treffsicherer vor.
  • Sie minimieren strategische Risiken und werden flexibler.
  • Sie planen realistischer und liefern verlässlichere Ergebnisse.
  • Ihr Geschäftsmodell wird robuster – egal wie dynamisch sich die Umwelt verändert.

Diese Entwicklung honorieren auch Gesellschafter und Kapitalgeber.

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform