Der Kunde der Zukunft – Einkaufen 2.0

Der Kunde der Zukunft – Einkaufen 2.0

Wie lassen sich die Kunden des digitalen Zeitalters in Zukunft gewinnen und welche Kaufkriterien stehen künftig im Fokus?

Verwandte Inhalte

Um herauszufinden, wie sich das Einkaufsverhalten entwickeln wird und wie die Erfolgsfaktoren für den Handel im Jahr 2020 aussehen werden, haben GS1 Germany, KPMG und REWE gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid eine repräsentative Befragung von über 1.000 Verbrauchern in Deutschland durchgeführt. In Zeiten mobiler und vernetzter Kunden, die in der virtuellen Welt ganz selbstverständlich zu Hause sind und Smartphones, Tablets und Co. umfänglich nutzen, verzeichnet der Onlinehandel immer stärkeres Wachstum. Nur noch vier von zehn Verbrauchern kaufen am liebsten alles im Geschäft. Mehr über die sechs Kundentypen des digitalen Zeitalters erfahren Sie in unserer Studie “Der Kunde der Zukunft – Einkaufen 2.0“. 

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform