Betriebsmodell-Optimierung in Servicefunktionen

Betriebsmodell-Optimierung in Servicefunktionen

Neue Broschüre stellt Lösungsansätze für die betriebliche Optimierung von Verwaltungsbereichen vor.

Verwandte Inhalte

Gebäude

International agierende Unternehmen sehen sich heute mit einem Wettbewerb konfrontiert, der eine permanente Überprüfung und Verbesserung aller Aspekte der Wertschöpfungskette erfordert. Dies betrifft zweifellos auch die zentralen Verwaltungsbereiche – etwa Finanz- oder Personalabteilung, IT oder Auftragswesen.

KPMG liefert innovative Ansätze für die Optimierung der Verwaltung, die über klassisches Outsourcing und transaktionsbezogene Dienstleistungen weit hinausgehen.

Die Spezialisten-Teams von KPMG haben einen funktionsübergreifenden und multidisziplinären Ansatz entwickelt, der ihr Unternehmen bei der erfolgreichen Betriebsmodelloptimierung unterstützt.

Mit einem sechsdimensionalen Ansatz gibt KPMG Antworten auf die unten skizzierten Herausforderungen:

  • Führende, umfassende Verwaltungswirtschaftsprozesse realisieren
  • Tätigkeiten der Dienstleister der Gruppe und lokaler Einheiten aufeinander abstimmen
  • Effektive Governance für die Verwaltungsfunktionen sicherstellen
  • Weltweite Verwaltungsteams aufbauen und führen
  • Anforderungen von IT und Verwaltung aufeinander abstimmen
  • Bestmögliche Standorte und Beschaffungsmöglichkeiten für Verwaltungsprozesse auswählen

KPMG International erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Keine Mitgliedsfirma ist befugt, KPMG International oder eine andere Mitgliedsfirma gegenüber Dritten zu verpflichten oder vertraglich zu binden, ebenso wie KPMG International nicht autorisiert ist, andere Mitgliedsfirmen zu verpflichten oder vertraglich zu binden.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform