Accounting News Dezember 2014

Accounting News Dezember 2014

Topthema: Kapitalkostenstudie 2014: Risikoberücksichtigung - Risikoäquivalenz - Risikoteilung

Verwandte Inhalte

Article Image

Auch im Jahr 2014 war die konjunkturelle Lage von Unsicherheiten bestimmt. Damit wird die sachgerechte Erfassung von Unwägbarkeiten in der betrieblichen Planung zu einer immer wichtigeren Determinante für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.

Hierbei sollten Kapitalkosten als zentraler Parameter einer jeden wertorientierten unternehmerischen Entscheidung adäquat berücksichtigt werden. Die aktuelle Kapitalkostenstudie von KPMG zeigt, wie Unternehmen in Zeiten sich wandelnder Geschäftsmodelle ihre Risiken bei der Ableitung der Kapitalkosten berücksichtigen und in ihrer Planung abbilden. Zudem haben wir – aufgrund des großen Interesses – spezifische Auswertungen für alle wesentlichen Branchen in die Studie aufgenommen.

Darüber hinaus möchte ich Sie insbesondere auf die Neuauflage unseres IFRS Muster-Konzernabschlusses hinweisen, der für Sie auf unserer Website kostenfrei zum Download bereitsteht.

KPMG Accounting News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform