Neuauflage "E-Bilanz": Der Wegweiser durch den Dschungel der Steuertaxonomie

Neuauflage "E-Bilanz": Der Wegweiser Steuertaxonomie

E-Bilanz: Erläuterung von Taxonomiepositionen, Umsetzung und Handlungsspielräume, Beispiele zum Mapping

Verwandte Inhalte

Pflanze wächst

Autor/en:
Prof. Dr. Gerrit Adrian, Julian Fey, Oliver Franz, Alexander G. Hahn, Eva Handwerker, Dr. Dennis Weiler

Erscheinungsdatum:
August 2012, 2. aktualisierte Auflage April 2014

Aktualisierung 2. Auflage, 2014:
In der Neuauflage des E-Bilanz-Handbuchs stellt der Geschäftsbereich Tax von KPMG die Anpassungen, die sich aus der Taxonomie 5.2 ergeben, umfassend dar. Auch die Taxonomie für die Gewinn- und Verlustrechnung von Kleinstkapitalgesellschaften nach dem MicroBilG und die Gewinnermittlung für Personenunternehmen werden in der aktualisierten Ausgabe erläutert. Zudem haben die Autoren die Darstellung des Stammdaten-Moduls (GCD) erheblich ausgebaut. Ihm ist nun ein eigenständiges Kapitel gewidmet. Die Ausführungen zu den Eigenkapitalpositionen wurden im Interesse besserer Nutzbarkeit völlig neu gegliedert

Grundidee:
In 2014 müssen viele Unternehmen erstmals eine E-Bilanz (für das Wirtschaftsjahr 2013) übermitteln. Kaum haben sich die Unternehmen auf die E-Bilanz eingestellt, liegt bereits die mit BMF-Schreiben vom 27.6.2013 veröffentlichte Version 5.2 der Taxonomie vor. Die E-Bilanz ist einem raschen und stetigen Wandel unterworfen.

Im Handbuch E-Bilanz erläutern erfahrene steuerliche Berater von KPMG die verpflichtend zu übermittelnden Berichtsbestandteile der Kerntaxonomie und Taxonomiepositionen im Einzelnen. Darüber hinaus werden Wege zur Umsetzung der E-Bilanz beschrieben und Hinweise zu Handlungsspielräumen sowie zur E-Bilanzpolitik aufgezeigt.

Die 2. Auflage des Handbuchs verarbeitet die Neuerungen der Taxonomie 5.2 umfassend, stellt sie aber auch konzentriert in einem eigenen Kapitel dar, um die Anpassung bereits bestehender Mappings zu erleichtern. Neu hinzugekommen sind auch Erläuterungen zur Gewinn- und Verlustrechnung nach MicroBilG sowie Erläuterungen zur Gewinnermittlung für Personenunternehmen. Die Darstellung des GCD-Moduls wurde erheblich ausgebaut und bildet jetzt ein eigenständiges Kapitel. Die Ausführungen zu den Eigenkapitalpositionen wurden im Interesse besserer Nutzbarkeit völlig neu gegliedert.

Anspruch:
Das Praxisbuch wendet sich in erster Linie an Steuerberater, Fachanwälte für Steuerrecht sowie an Mitarbeiter von Steuerabteilungen und des Rechnungswesens.

Leseprobe

Preis:
€ 64,80

ISBN 978-3504207007

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform