IFRS-Praxis: 40 Bilanzierungs- und Bewertungsfragen für den Handel

40 Bilanzierungs- und Bewertungsfragen für den Handel

Die Publikation behandelt typische Bilanzierungsfragen in Handelsunternehmen. Dazu gehören neben der Vorratsbewertung beispielsweise auch Industrievergütungen und Mietverhältnisse. Sämtliche Themen sind praxisnah beschrieben und mit zahlreichen Beispielen untermauert, so dass das vorliegende Werk eine Hilfestellung für die tägliche Bilanzierungspraxis darstellt.

Ansprechpartner

Partner, Audit

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Kontakt

Verwandte Inhalte

Article Image

Durch die fortlaufenden Änderungen der IFRS sind viele Bilanzierende verunsichert, ob die von ihnen gewählte Vorgehensweise weiterhin Bestand hat. Mittels der vorliegenden Publikation soll dieser Verunsicherung entgegengewirkt werden, indem die für den Handel wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsfragen sowohl in Bezug auf die Beurteilung nach IFRS als auch nach HGB dargestellt und erläutert werden.

In dieser Logik skizziert das vorliegende Werk anschaulich für den Handel gängige Sachverhalte wie beispielsweise die Unterscheidung zwischen Fremd- und Eigenware, deren Bewertung, die Frage, wann und wie vor dem Hintergrund der verschiedenen Verkaufskonzepte eine Umsatzrealisierung erfolgt, und wie mit gängigen Finanzinstrumenten umzugehen ist.

Darüber hinaus werden wichtige Themen im Zusammenhang mit nachhaltig verlustbringenden Standorten aufgezeigt sowie Fragestellungen erläutert, die sich im Rahmen einer Filialnetzüberarbeitung ergeben.

Die dargestellten Themen sind nicht vollständig. Es werden weitere Themen diskutiert, bei denen sich noch keine einheitliche Bilanzierungsmeinung in der Praxis und in den entsprechenden Literaturveröffentlichungen beziehungsweise den Kommentaren gebildet hat. So warten wir insbesondere auf die Verabschiedung der Neuregelungen zur Leasingbilanzierung.

Download PDF 

IFRS-Portal

Ob grundlegende Fragen der Konsolidierung oder die Leasingbilanzierung: Unsere Fachleute unterstützen Sie bei der Umsetzung von IFRS.

 
Lesen Sie mehr

Handel

Der Handel steht vor ständig neuen Aufgaben.

 
Lesen Sie mehr

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

KPMG's neue digitale Plattform

KPMG's neue digitale Plattform