Elektronische Kassensysteme | KPMG | DE

Elektronische Kassensysteme

Elektronische Kassensysteme

Verschärfte Anforderungen: Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der neuen gesetzlichen Regelungen.

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung der neuen gesetzlichen Regelungen.

Seit dem 01.01.2017 gelten verschärfte gesetzliche Regelungen für elektronische Kassensysteme. Erleichterungen seitens der Finanzverwaltung bestehen nicht mehr.

Alle eingesetzten elektronischen Kassensysteme müssen ab dem 01.01.2017 so ausgestattet sein, dass sie Daten (unter Berücksichtigung der Zumutbarkeit) einzeln, vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet aufzeichnen können. Die digitalen Daten sind für die Dauer der Aufbewahrungsfrist auf einem nichtflüchtigen Speichermedium unverdichtet und manipulationssicher aufzubewahren. Datenzugriff und maschinelle Auswertbarkeit der Daten müssen während der gesamten Aufbewahrungsdauer für Kassennachschau sowie Außenprüfung gewährleistet sein.

Eine Vernachlässigung der Ordnungsvorschriften kann, unabhängig von einer tatsächlich eingetretenen Steuerverkürzung, zu Bußgeldern bis 25.000 € führen. 

Wir unterstützen Sie dabei, die Ordnungsvorschriften für elektronische Kassensysteme richtig umzusetzen. Sprechen Sie uns an.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner