Lohnsteuer Services | KPMG | DE

Lohnsteuer Services

Lohnsteuer Services

Arbeitgeber müssen nicht nur die Lohnsteuer korrekt berechnen, anmelden und abführen, sondern auch Aufzeichnungs- und Bescheinigungspflicht beachten.

Wir unterstützen Arbeitgeber bei Fragen zum Thema Lohnsteuer aus Arbeitgebersicht.

Der Arbeitgeber kann sich diesen gesetzlichen Verpflichtungen nicht entziehen. Gleichzeitig bietet das Lohnsteuerrecht im gesetzlichen Rahmen erhebliche Gestaltungsmöglichkeiten. Das KPMG-Lohnsteuer-Services-Team unterstützt Arbeitgeber bei allen Fragestellungen zum Thema Lohnsteuer aus Arbeitgebersicht. Hierzu gehören insbesondere die folgenden Dienstleistungen:

Beratung zu lohnsteuerlichen Einzelfragen unter anderem bei

  • Fringe Benefits 
  • Reisekostenrichtlinien 
  • Dienstwagenmodelle 
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle 
  • Altersversorgung 
  • andere Vergütungsbestandteile 
  • Leiharbeitnehmern
  • Zeitarbeitnehmern
  • Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen
  • Einholung von Anrufungsauskünften
  • Unterstützung bei Lohnsteuer-Pauschalierungsanträgen im Sinne des § 40 EStG  

Beratung/Unterstützung bei Anwendung der Pauschalierungsvorschrift des § 37b EStG bei Sachzuwendungen an Arbeitnehmer und Dritte

  • Payroll Review/Lohnsteuer Quick Check unter Einsatz der Prüfersoftware IDEA 
  • Stichprobenüberprüfung von Gehaltsabrechnungen 
  • Identifizierung von Steuerhaftungsrisiken 
  • Quantifizierung von Risikobereichen 
  • Gestaltungshinweise zur Minimierung von Lohnsteuerhaftungsrisiken 
  • Identifizierung von Optimierungs- und Kosteneinsparpotentialen 
  • Unterstützung im Vorfeld einer zu erwartenden Lohnsteuer-Außenprüfung
Beratung/Unterstützung im Rahmen laufender Lohnsteuer-Außenprüfungen
  • Sachverhaltsermittlung- und aufbereitung

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP)

 

Absenden

Ansprechpartner